Differix von Ravensburger

Schaut bei „Differix“ genau hin, denn die Details machen den Unterschied

In dieser Review stellen wir euch ein Spiel aus der „Spielend Neues Lernen“-Reihe von Ravensburger vor. „Differix“ ist ein Spiel, bei dem ihr Unterschiede in Bildern erkennen müsst. Für Eltern bietet sich eine Möglichkeit, die Fähigkeiten ihrer Kinder spielerisch zu fördern. Wie genau das funktioniert, erfahrt ihr hier.

Spieleinfos zu „Differix“ von Ravensburger

Kurzbeschreibung

Manege frei und aufgepasst! Schaut der Clown nach rechts oder nach links? Trägt er einen kleinen oder großen Hut? Und ist sein linkes oder rechtes Hosenbein blau? Die scheinbar gleichen Bilder unterscheiden sich im Detail. Genaues Schauen wird bei „Differix“ belohnt! Jedes Kind hat eine Legetafel mit den entsprechenden Kärtchen. Bild für Bild wird nun geprüft, wo der richtige Platz auf der Legetafel ist. Wer das fehlerfrei schafft, gewinnt das Spiel. Die Legetafeln unterscheiden sich nach Motiv und Schwierigkeitsgrad. Am einfachsten ist die Tafel mit dem Elefanten, es folgen Schweinchen, Clown und Frosch. So trainieren die Kinder alleine oder im Wettstreit mit anderen ihre Grundfähigkeiten wie Konzentration, genaue Wahrnehmung und überlegtes Handeln. Wichtige Voraussetzungen auf dem Weg zur Schulfähigkeit. „Differix“ ist wie alle Spiele der Reihe „Spielend Neues Lernen“ auf die Lernbedürfnisse von Kindergarten- und Grundschulkindern ausgerichtet. Lernen Sie die gesamte Spielpalette kennen, mit der Kinder ihr Wissen spielerisch, individuell und eigenständig.“ Quelle: Ravensburger.de

[amazon_link asins=’B000EBBJIW‘ template=’ProductAd‘ store=’spielregeln-2018-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’f8ef5fe4-1672-11e8-a491-5b19337b9cf7′]

  • Verlag: Ravensburger
  • Autor: Elisabeth Richter
  • Erschienen: 1997
  • Spiele-Nummer: 245017

Ziel des Spiels

Euer Ziel ist es, genau hinzuschauen. Findet die Unterschiede in den Bildern und ordnet die Bildkarten richtig zu.

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 1 bis 4 Spieler
  • ab 4 Jahren
  • rund 15 Minuten

Spielausstattung

  • 36 Karten
  • 4 Legetafeln
  • 1 Kontrollfolie
  • 1 Anleitung

Der Preis von „Differix“ von Ravensburger

Das Spiel kostet – abhängig vom Anbieter – zwischen rund 11 und 19 Euro.

So spielt ihr „Differix“

Spiel startklar machen

Jeder von euch nimmt sich eine Legetafel und die dazugehörigen Deckkärtchen. Eure Tafel legt ihr vor euch ab und dann mischt ihr die Deckkärtchen. Legt sie mit der Rückseite nach oben als einen Stapel neben eure Legetafel.

So funktionierts gegeneinander

Jeder von euch deckt nun das oberste Kärtchen des Stapels auf und sucht das identische Bild auf seiner Tafel, nachdem einer von euch den Start gegeben hat. Dabei müsst ihr mitunter sehr genau hinsehen, denn manchmal sind die Fehler nur sehr klein oder eure Augen spielen euch einen Streich.

Habt ihr ein gleiches Paar gefunden, legt ihr die Karte auf das Bild. Dort bleibt sie bis zum Rundenende.Solltet ihr einen Fehler bemerken und dadurch die gezogenen Karten nicht ablegen können, legt ihr sie neben die Tafel.

Alles hat einmal ein Ende

Wer mit dem Legen fertig ist, beendet das Spiel mit einem „fertig!“. Mithilfe der Kontrollfolie könnt ihr eure Karten überprüfen und wer die meisten richtigen Karten hatte, einen Punkt notieren. Ihr könnt das Spiel in mehreren Runden spielen und am Ende den zum Sieger erklären, der die meisten Punkte sammeln konnte.

Darum mögen wir „Differix“

  • bietet verschiedene Schwierigkeitsstufen
  • kann alleine oder mit mehreren gespielt werden
  • fördert die Konzentration und Auffassungsgabe
  • leichte Spielregeln

Unser Fazit zum Spiel

K“Differix“ ist ein kniffliger Spielspaß, mit dem auch die ganz jungen Kinder spielerisch ihr Konzentrationsvermögen trainieren können. Weiterhin schult es die Auffassungsgabe und das Auge.

„Differix“ Spielregeln herunterladen

Differix

Wissenswertes zu „Differix“

FAQ

Was ist „Differix“ von Ravensburger?

Es handelt sich um ein Kinderspiel, welches spielerisch Fähigkeiten fördert.

Für wen ist „Differix“ von Ravensburger geeignet?

Vor allem Kinder, die ihre Auffassungsgabe und das Augenmerk trainieren sollen bzw. wollen.

Wie viele Spieler können „Differix“ von Ravensburger spielen?

Das Spiel ist auf 1 bis 4 Spieler ausgelegt,

Wer gewinnt „Differix“ von Ravensburger?

Wenn ihr im Wettbewerbsmodus spielt, gewinnt der von euch, der am Ende die meisten Siegpunkte ergattern konnte. Dazu braucht es das beste Auge.

Weitere „Spielend Neues Lernen“ Spiele

  • 24721 – Komm, wir kaufen ein!
  • 24736 – Was ziehe ich an?
  • 24931 – Logo-Fix
  • 24944 – Die freche Sprech-Hexe
  • 24945 – Der verdrehte Sprach-Zoo
  • 25048 – Erforsche den Körper
  • 24951 – E wie Elefant
  • 24952 – ABC-Insel
  • 24955 – Wort für Wort
  • 24956 – Die Lese-Ratte
  • 24964 – Zahlen-Zauber
  • 24969 – Die Logik-Piraten
  • 24973 – Affenstarke Zahlen-Bande
  • 24984 – Rund um den Kalender
  • 24985 – Wir spielen Einkaufen
  • 24990 – Entdecke die Welt
  • 24995 – Wer kennt die Uhr?
  • 25008 – Do You Speak English
  • 25012 – Die freche Englisch-Hexe
  • 25034 – Tiere füttern
  • Der verrückte Vorschulplanet: Spannende Lernspiele für die Vorschulzeit
  • Großes Zauber-1×1
  • ABC-Biber: Buchstaben erkennen und Laute sprechen
  • 25041 – Der Natur auf der Spur
  • 25042 – Logi-Geister
  • 25060 – Rund ums Taschengeld
  • 25062 – Errate die Berufe
  • 25065 – Quips
  • 25066 – Colorama
  • 24972 – Rechen-Kapitän