Das Original Malefiz Spiel

Ziel des Spiels „Das Original Malefiz Spiel“:

Malefiz Spielbrett mit Spielsteinen - Blockaden
Malefiz Spielbrett mit Spielsteinen & Blockaden

Als Erster eine der eigenen Figuren ins Ziel bringen.

Kurzbeschreibung „Das Original Malefiz Spiel“:

In dem Brettspiel für die ganze Familie geht es darum, dass jeder Spieler versucht, am schnellsten ins Ziel zu gelangen. Auf dem Weg in das Ziel kann man den Gegner im wahrsten Sinne des Worten Steine in den Weg legen, um diese auf ihrem Weg auszubremsen.

Spielertyp:

Familienspiel
Taktiker

Spielaustattung:

1 doppelseitiger Spielplan
je 5 Spielfiguren in 4 Farben
11 Sperrsteine
1 Würfel

Fazit:

Bis zur letzten Minute ein spannender Spielspaß! Auch wer schon ganz oben ist, kann noch tief fallen.

Wie spiele ich Das Original Malefiz Spiel:

Jeder der maximal 4 Mitspieler erhält 5 Spielfiguren einer Farbe. Er platziert sie auf den farblich markierten Ausgangsfeldern.

Vorbereitung:

Der Spielplan kommt in die Mitte der Spieler, so das jeder einen guten Zugang hat. Außerdem erhält jeder Spieler 5 Figuren seiner Lieblingsfarbe, welche auf die farblich gleichen Felder auf dem unteren Spielplanrand gestellt werden.

Die Sperrsteine kommen auf die 11 roten Felder.

Beginn:

Anfangen darf der jüngste Spieler der Runde, anschließend wird der Reihe nach weitergespielt.

Spielverlauf:

Der Spieler, der gerade an der Reihe ist, würfelt einmal. Daraufhin darf er seine Figur bewegen. Sie darf in jede beliebige Richtung gezogen werden, wobei auch eigene Spielfiguren dürfen übersprungen werden dürfen. Allerdings darf die eingeschlagene Richtung nicht mehr geändert werden und es darf auf jedem Feld nur eine Spielfigur stehen. Fremde Figuren können geschlagen werden. Sie müssen dann zur Startposition zurück.

Blockadesteine dürfen nicht übersprungen werden. Man muss sie mit einem Wurf genau treffen. Dann darf man sie neu platzieren und zukünftig ist der Weg frei. Logischerweise würde man sie einem Gegner, der fast sein Ziel erreicht hat, vor die Nase setzen.

Spielende:

Um das Spiel zu gewinnen, muss man mit dem letzten Stein das Zielfeld ganz genau erreichen. Sind es noch 3 Felder, dann muss man auch eine Drei würfeln, Passen oder eine andere Figur setzen.

Varianten:

Auf der anderen Seite des Spielplans gibt es einen weiteren für eine Runde „Das schnelle Malefiz“. Im Großen und Ganzen bleiben die Regeln gleich, es gibt nur 4 kleine Änderungen.

Das Spiel wird mit 4 Figuren und 6 Sperrsteinen gespielt. Außerdem werden die blauen Felder zu Ruhefeldern, auf denen die Figuren sicher sind.

Wenn eine Figur eines Spielers im Dorf geschlagen wird, kommt sie auf in den Wald, von wo aus die Reise von vorne losgeht.

Das Original Malefiz Spiel Spielregeln herunterladen

malefiz

Detaillierte Spielregeln im Video.

 

Video zu Das Original Malefiz Spiel