Spielend Neues Lernen Quips

Ziel des Spiels „Spielend Neues Lernen Quips“:

In „Spielend Neues Lernen Quips“ musst du versuchen, zuerst die fehlenden Flächen mit den farbigen Steinen zu füllen.

Kurzbeschreibung „Spielend Neues Lernen Quips“:

Ziehe die richtigen farbigen Steine und durch würfeln einer Farbe können diese nun auf dem Spielfeld platziert werden. Wer als erster die freien Felder richtig gefüllt hat gewinnt das Spiel.

Spielertyp:

Spieleranzahl, Alter und Spielzeit:

  • 3 – 4 Spieler
  • 3 – 6 Jahre
  • ca. 15 Minuten

Spielaustattung:

  • 4 Legetafeln
  • 90 Holzsteine in 6 Farben
  • 1 Punktwürfel
  • 1 Farbwürfel
  • 1 Stoffbeutel

Fazit:

Es wird das spielerische Lernen mit allen Sinnen gefördert.

Wie spiele ich „Spielend Neues Lernen Quips“:

„Spielend Neues Lernen Quips“ könnt ihr in drei verschiedenen Varianten spielen, jeweils für 2 – 4 Kinder:

  • Versteckte Farben (ab 3 Jahren)
  • Farbenzauber (ab 4 Jahren)
  • Verrückter Farben (ab 5 Jahren)

Spielvorbereitung

Versteckte Farben: Jeder Spieler nimmt sich eine Legetafel. Die Steine legt ihr in den Stoffbeutel und den Punktewürfel griffbereit.

Farbenzauber: Jeder Spieler nimmt sich eine Legetafel. Die Steine kommen in den Schachteldeckel in eure Mitte, ebenso wie die beiden Würfel.

Verrückter Farben: Jeder von euch nimmt sich eine Legetafel und die passenden Holzsteine, welche ihr in die entsprechenden Felder eurer Tafel legt. Danach tauscht ihr die Tafeln mit euren Mitspielern und legt die Steine noch mal um – danach tauscht ihr erneut.

Spielablauf

Versteckte Farben: Der Jüngste von euch darf anfangen, in dem er würfelt – danach spielt ihr im Uhrzeigersinn weiter.

Anhand des Würfels seht ihr, wie viele Steine ihr aus dem Beutel nehmen dürft, welche ihr dann nach farblich sortiert auf die entsprechenden Tafelfelder legt. Habt ihr noch Steine übrig, aber keine Felder, kommen diese zurück in den Beutel.

Farbenzauber: Auch bei dieser Spielvariante fängt der jüngste Mitspieler an und würfelt mit beiden Würfeln. Diese zeigen an, wie viele Steine ihr von welcher Farbe aus dem Deckel nehmen dürft. Sortiert die Steine wieder farblich passend auf die Felder – überzählige Steine kommen in die Schachtel.

Verrückter Farben: Der jüngste Spieler darf mit beiden Würfeln beginnen – dieser zeigt an, wie viele Steine von welcher Farbe versetzt werden dürfen.

Spielende

Versteckte Farben: Hat einer von euch seine Tafel vollständig füllen können, endet das Spiel und dieser Spieler hat gewonnen!

Farbenzauber: Wer es als erstes schafft, seine Tafel korrekt zu füllen, gewinnt!

Verrückter Farben: Der erste Spieler, der die Steine wieder auf die passenden Felder ordnen könnte, gewinnt!

„Spielend Neues Lernen Quips“-Spielregeln herunterladen

Spielend_Neues_Lernen_Quips
Was ist „Spielend Neues Lernen Quips“ für ein Spiel?

Es handelt sich um ein Lernspiel, bei dem das Zahl- und Farbverständnis trainiert wird.

Wie viele Spieler können „Spielend Neues Lernen Quips“ spielen?

Das Spiel ist auf 2 bis 4 Kinder ausgelegt.

Für wen ist „Spielend Neues Lernen Quips“ geeignet?

Für Kinder, die gerne kurze Runden spielen und noch mit einfachen Regeln umgehen möchten.