Wir spielen Einkaufen

Einkaufen üben und das Kind fördern: „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger

Dein Kind zu fördern und ihm mit Freunden eine schöne Zeit zu bescheren ist das, was du dir wünscht? Wie wäre es mit einem Spiel, das diese beiden Dinge miteinander verbindet? Ravensburger hat eine Förderspielreihe namens „spielend NEUES LERNEN“ auf dem Markt, bei dem ganz alltägliche Dinge erlernt und geübt werden. Ein Spiel davon ist „Wir spielen Einkaufen“, welches wir dir hier vorstellen.

Spieleinfos zu „Wir spielen Einkaufen“

Kurzbeschreibung

Stärken stärken – so heißt das Motto unserer Lernspielreihe, mit der Sie die Entwicklung Ihres Kindes in den lernintensivsten Jahren gezielt unterstützen können.

Selbstständig einkaufen zu können, ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung eines Kindes. Wir spielen Einkaufen gibt Kindern die Möglichkeit, die Grundlagen des Kaufvorgangs einzuüben, indem sie Waren gegen Geld tauschen. Die Kinder lernen, sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen, mit ihrem Geld hauszuhalten und planvoll zu handeln. Durch das Einwerfen der Münzen am Marktstand wird zudem die Feinmotorik gefördert.“ Quelle: Spielanleitung

Ziel des Spiels

  • Verlag: Ravensburger
  • Autorin: Marco Teubner
  • Grafik: Gabriela Silveira
  • Spielenummer: 250585 / EAN: 4005556249855
  • Erschienen: 2008

Fördert

  • Erster Umgang mit Geld
  • Überblick über Warenangebot
  • Selbstständigkeit
  • Entscheidungen treffen

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 2 bis 4 Spieler
  • 4 bis 7 Jahren
  • rund 20 bis 30 Minuten

Spielmaterial

  • 1 Spielplan aus vier Teilen
  • 4 Marktstände
  • 36 Warenkärtchen
  • 52 Geldstücke
  • 4 Spielfiguren
  • 4 Aufstellfüße
  • 6 Einkaufslisten
  • 4 Geldbeutel
  • 1 Würfel
  • 1 Anleitung

Der Preis des Kinderlernspiels „Wir spielen Einkaufen“

Der UVP des Ravensburger-Spiels liegt bei 14,99 Euro.

So spielt ihr das Kinderlernspiel „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger

Das Spiel bringt zwei Spielvarianten mit: Eine für die kleineren und eine für Profis, die leicht schwierigere Regeln hat. Hier beschreiben wir euch einmal die leichtere Variante.

Spiel startklar machen

Für die Spielidee „Markttag“ sortieren die Kinder die Kärtchen in ihre Farben, welche unterschiedliche Warengruppen bezeichnen. Diese legen sie anschließend als verdeckten Stapel auf die vorgegebenen Bereiche des Spielplans.

Danach nehmen sich die Kids die drei obersten Kärtchen eines jeden Stapels , decken sie auf und legen sie auf die vorgegebene Auslagefläche.

Nun bekommt noch jedes Kind eine eigene Einkaufsliste, einen Geldbeutel mit etwas Geld und seine Spielfigur, die es auf das Wohnhaus stellt. Der Würfel liegt für alle bereit und dann kann es losgehen!

Spielablauf

Die Kiddies spielen im Uhrzeigersinn. Wer an der Reihe ist, würfelt und geht die entsprechenden Felder weiter – welche Richtung ist dabei nicht wichtig.

Dabei landen sie auf verschiedenen „Aktionsfeldern“, die entweder zum Kaufen und Auffüllen auffordern. Sollte das Kind etwas kaufen wollen, was auf seiner Liste steht, muss es schauen, ob es genug Geld dabei hat und anschließend die Waren wieder auffüllen, wenn es etwas gekauft hat. Es kann auch vorkommen, dass nicht genug Geld übrig ist oder es keine Waren gibt. in dem Fall muss es einen Umweg über die Bank nehmen, wo es ein bisschen neues Geld zum Einkaufen bekommt.

Wenn alle Waren ergattert wurden, geht es nur noch darum, diese nach Hause zu bringen.

Alles hat einmal ein Ende

Genau damit endet auch das Spiel – wenn ein Kind vollständig eingekauft hat und zu Hause angekommen ist. Die anderen können noch weiterspielen, wenn sie möchten, aber der Gewinner steht fest.

Fazit

Ein tolles Spiel um Kinder spielerisch an den ersten Umgang mit Geld heranzuführen. Es fördert das Zahlen- und Geldverständnis ebenso wie das Erkennen alltäglicher Waren, die es sonst mit den Eltern einkauft. Besonders schön finden wir, dass Ravensburger eine etwas schwierigere Spielvariante mitliefert, sodass das Spiel auch von den älteren Geschwistern oder über einen längeren Zeitraum gespielt werden kann.

Darum mögen wir „Wir spielen Einkaufen“ aus der „spielend NEUES LERNEN“-Reihe

  • bringt zwei Spielvarianten mit
  • leichte Regeln
  • schneller Einstieg
  • fördert die Entwicklung
  • Bezug zum Alltag

„Wir spielen Einkaufen“ Spielregeln herunterladen

Wir_Spielen_Einkaufen

Wissenswertes zu „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger

FAQ

Was für ein Spiel ist „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger?

Es handelt sich um ein Förder-Lernspiel für Kinder. Das Szenario spielt beim Einkaufen, bei dem sie darauf achten müssen, wie viel Geld sie noch haben, ob es die gewünschten Waren gibt und was man alles braucht.

Für wen ist „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger geeignet?

Das Spiel richtet sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren.

Wie viele Spieler können „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger spielen?

Ihr solltet mindestens zu zweit und höchstens zu viert sein.

Wer gewinnt „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger?

Das Kind, das zuerst alle seine Waren eingekauft und nach Hause gebracht hat.

Was fördert „Wir spielen Einkaufen“ von Ravensburger?

Den ersten Umgang mit Geld, Überblick über ein Warenangebot, Selbstständigkeit und das Treffen von Entscheidungen.

Gibt es noch weitere „Spielend Neues Lernen“-Spiele von Ravensburger?

Ja, die Ravensburger-Reihe ist sehr groß – es gibt über 17 Spiele, die unterschiedliche Förderziele ansprechen.

Weitere Spiele aus der Reihe „spielend NEUES LERNEN“

  • Komm, wir kaufen ein! (24721)
  • Colorama (24921)
  • Differix (24930)
  • Die freche Sprech-Hexe (24944)
  • Der verdrehte Sprach-Zoo (24945)
  • E wie Elefant (24951)
  • ABC-Insel (24952)
  • Wort für Wort (24955)
  • Die Lese-Ratte (24956)
  • Zahlen-Zauber (24964)
  • Die Logik-Piraten (24969)
  • Rechen-Kapitän (24972)
  • Affenstarke Zahlen-Bande (24973)
  • Rund um den Kalender (24984)
  • Entdecke die Welt (24990)
  • Wer kennt die Uhr? (24995)
  • Rund ums Taschengeld (24996)
  • Rund um den Verkehr (24997)
  • Schloss Silbenstein (25002)
  • Rätsel in der Leseburg (25007)
  • Do you speak English? (25008)
  • Ritter Kunibert im Zahlenland (25020)
  • Abenteuer auf dem Zahlen-Fluss (25024)
  • 1×1 Obelisk (25025)
  • Tiere füttern (25035)
  • Das große Tier-Rätsel (25036)
  • Der Natur auf der Spur (25041)
  • Logi-Geister (25042)
  • Erforsche den Körper (25048)
  • Sicher ans Ziel (25059)
  • Quips (25065)
  • Der Formen-Kobold (25067)
  • Benni Bücherwurm (25068)