4 erste Spiele

Die Spielesammlung für Kinder: „4 erste Spiele“ von Ravensburger

Jede Menge Abwechslung für Kinder gibt es in der Spielesammlung „4 erste Spiele“ von Ravensburger. Es soll spielerisch die ersten Berührungen mit Regeln, Farben und Motiven vereinfachen und lockt mit jeder Menge Spielspaß.

Ob das auch wirklich der Fall ist, haben wir für euch unter die Lupe genommen. Lest hier nach, was unsere Eindrücke sind und wie sich die vier Spiel spielen.

Kurzbeschreibung

Die Spielesammlung „4 erste Spiele“ bietet mit ihren vier Farbwürfelspielen: einfache Regeln, eine kurze Spieldauer sowie ganz viel Vergnügen und Abwechslung. Da siegt auch schon mal ein jüngeres gegen ein älteres Kind – und ist stolz wie Oskar!“ Quelle: ravensburger.de

[amazon_link asins=’B0012CZ5R8′ template=’ProductAd‘ store=’spielregeln-2018-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’224de9f7-15b7-11e8-9414-d7dffc898341′]

  • Verlag: Ravensburger
  • Spielenummer: 214174 / EAN: 4005556214174

Spielziel

  • Vogelspiel: Als Erster ein Nest erreichen.
  • Blumenwürfel: Als Erster seine Blume blühen lassen.
  • Das Spiel mit dem Schloss: Als Erster das grüne Zielfeld erreichen.
  • Wurstschnappen: Die meisten Wurstkärtchen ergattern.

Über Ravensburgers „Meine ersten Spiele“

„Meine ersten Spiele“ von Ravensburger haben alle andere Schwerpunkte, die sie spielerisch vermitteln. Bei „4 erste Spiele“ geht es vor allem um:

  • erstes Regelverständnis
  • Konzentration
  • Farben

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 2 bis Spieler
  • 3 bis 7 Jahren
  • rund 10 bis Minuten

Spielausstattung

  • 2 Doppelspielpläne
  • 6 Spielfiguren
  • 20 Blütenkärtchen
  • 12 Wurstkärtchen
  • 12 Schlosskärtchen
  • 1 Farbwürfel

Der Preis von „4 erste Spiele“ von Ravensburger

Der UVP von „4 erste Spiele“ liegt im Ravensburger-Onlineshop aktuell bei 26,99 Euro.

So spielt ihr „4 erste Spiele“

Insgesamt bringt die Spielesammlung vier Spiele mit. Wir erklären euch eins davon: Vogelspiel.

Vogelspiel startklar machen

Jeder von euch sucht sich seine Lieblingsspielfigur aus und setzt sie auf ein Startfeld, nachdem ihr das Spielfeld ausgelegt habt.

So funktioniert Vogelspiel

Anfangen zu würfeln darf der Jüngste euer Runde, doch den ersten Zug setzt der, der zuerst die Farbe Weiß würfelt.

Sobald einer von euch die Farbe würfelt, die vor ihm auf dem Spielfeld zu erkennen ist, darf er ein Feld weiter. Das bedeutet, dass ihr nicht unbedingt mit dem nächsten Würfelwurf weitergehen dürft. Eine Ausnahme bildet der Wurf der weißen Farbe, dann dürft ihr trotzdem ein Feld weiter – es ist sozusagen euer „Joker“.

Solltet ihr kein Glück haben, ist einfach der nächste Spieler an der Reihe. So geht es im Uhrzeigersinn immer weiter, bis einer von euch sein Nest erreicht hat. Ins Nest klettern dürft ist aber erst, wenn ihr weiß würfelt.

Bei ganz kleinen Spielern könnt ihr die Regeln auch so ändern, dass ihr mit der gewürfelten Farbe weitergehen dürft und somit bis um zu sechs Felder überspringt.

Alles hat einmal ein Ende

Genau dieser Spieler, dem das gelingt, darf sich als glücklicher Gewinner fühlen.

Abhängig davon, was ihr zum Anfang ausgemacht habt, gibt es einen kleinen Gewinn und/oder 5 Punkte für die nächst Runde.

Darum mögen wir „4 erste Spiele“

  • einfache Regeln
  • viel Abwechslung für Kinder
  • Spielspaß für die ganze Familie
  • liebevolle und bunte Gestaltung

Unser Fazit zum Spiel

„4 erste Spiele“ ist ein tolle erste Spielesammlung – auch für die ganz Kleinen! Die Regeln aller vier Spiele sind sehr einfach und schnell erlernt, sodass die Kids direkt starten können. Dass es gleich vier Spiele sind, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade mitbringen, sorgt für einen langen Spielspaß für die ganze Familie.

„4 erste Spiele“ Spielregeln herunterladen

4_Erste_Spiele_3

Wissenswertes zur „4 erste Spiele“ von Ravensburger

FAQ

Kann man mit „4 erste Spiele“ von Ravensburger auch alleine spielen?

Eher nicht, alle Spiele der Sammlung sind ab 2 Spielern ausgelegt.

Für wen ist „4 erste Spiele“ von Ravensburger geeignet?

Ravensburger empfiehlt das Spiel für Kinder zwischen drei und sieben Jahren. Ansonsten eignet es sich für Kinder, die Spaß an Kreativität haben.

Wie viele Kinder können mit „4 erste Spiele“ von Ravensburger spielen?

Die Spiele kann von zwei bis sechs Kindern gespielt werden.

Weitere Spiele aus der Serie „Meine ersten Spiele“

  • Spielhaus (21424)
  • Äpfelchen (22236)
  • Kinderspiele aus aller Welt (21441)
  • Tempo, kleine Schnecke (21420)
  • Angelspiel (4174)
  • Tiere und ihre Kinder (21403)
  • 2 erste Spiele (23354)
  • Feder-Freunde (20587)
  • Kunterbunter Spielezoo (21269)
  • Der Maulwurf (215706)
  • Sagaland Junior (21372)
  • Welches Tier passt hier? (21423)
  • Was passt zusammen? (21422)
  • Hämmerchen Spiel
  • Blinde Kuh (21404)
  • Aquarium (21418)