Reise ins Tierreich

Entdeckt geheimnisvolle Inseln: »Reise ins Tierreich« von Schmidt Spiele

Wer Tiere mag und mehr über sie erfahren möchte, ist mit diesem KOSMOS-Titel gut beraten. Neben dem Spielspaß an sich teasert es „100 interessante Fotos und spannende Fakten rund um Tiere aus aller Welt“ an. Ob es halten kann, was es verspricht? Das haben wir uns für euch angesehen.

Spieleinfos zu »Reise ins Tierreich« von Kosmos

Kurzbeschreibung

Geht gemeinsam auf eine spannende Entdeckungsreise rund um die Welt und erforscht heimische und exotische Tiere! Welches Tier ist schwerer: der Löwe oder der Hammerhai? Bekommt die Europäische Sumpfschildkröte oder der afrikanische Tomatenfrosch mehr Nachwuchs? Wer gut schätzen kann oder die nötige Portion Glück besitzt, holt sich auf den verschiedenen Erdteilen die begehrten Tierkarten. Dafür trumpft ihr mit euren Mitspielern um die Wette oder beantwortet spannende Quizfragen. Wer es schafft, von jedem Erdteil ein Tier mit nach Hause zu bringen, und gleichzeitig Tiere aus allen fünf Tiergruppen besitzt, dem ist der Sieg sicher! Los geht’s auf die Reise ins fantastische Reich der Tiere!“ Quelle: Spielekarton

  • Verlag: KOSMOS
  • Autoren: Inka und Markus Brand
  • Erschienen: 2011
  • Spielenummer: 680299 / EAN: 4002051680299

Das Spielziel

Schätzt die Antworten der Fragen richtig ein und sammelt auf diese Weise die Tierkarten der verschiedenen Erdteile. Ihr müsst von jedem der fünf Erdteile ein Tier mit nach Hause nehmen, um zu gewinnen.

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 2 bis 4 Spieler:innen
  • ab 8 Jahren
  • rund 20 Minuten

Inhalt

Der Preis von »Reise ins Tierreich« von KOSMOS

Das Spiel gibt es nicht mehr regulär im Handel, aber auf Kleinanzeigen- und Auktionsplattformen kannst du es noch für durchschnittlich 10 Euro ergattern.

So spielt ihr das »Reise ins Tierreich«-Brettspiel

Spiel startklar machen

Der Aufbau des Spiels ist sehr einfach, denn er beginnt damit, dass ihr den Spielplan bereitlegt und die Tierkarten in sechs Stapel aufteilt, die nach den Erdteilen sortiert. Die Farben der Karten verraten euch, wo ihr sie auf dem Spielplan platzieren müsst. Von jedem der Stapel nehmt ihr euch eine Karte, welche ihr aufgedeckt unter dem Spielplan legt. Diese Kartenreihe nennt sich „Nationalpark“.

Jede:r sucht sich eine Figur aus und stellt diese das Nationalfeld des Erdteile, mit dem er/sie beginnen möchte. Ihr müsst euch alle unterschiedlich positionieren. Nehmt euch die erste Karte des dazugehörigen Stapels und zeigt sie nicht den anderen Spieler:innen. Weiterhin erhält jede:r einen Spiel-Chip, welchen ihr vor euch ablegt.

Wenn ihr die Würfel bereitgelegt habt, kann es loslegen.

Spielablauf

Wie in so ziemlich jedem Spiel spielt ihr im Uhrzeigersinn, in diesem Fall beginnend mit dem/der jüngsten Spieler:in.

Wer an der Reihe ist, schnappt sich die beiden Reisewürfel und zieht entsprechend mit der Figur weiter. Dabei dürft ihr selbst entscheiden, ob ihr den Wert eines oder beider Würfel nutzt – sollte euch auf dem Weg ein:e andere:r Spieler:in begegnen, lasst ihr das Feld aus.

Auf andere Erdteile könnt ihr per Schiff und Flugzeug reisen, dazu müsst ihr allerdings auf ein entsprechendes Feld gelangen.

Auf eurem Weg gelangt ihr auf verschiedene Aktionsfelder, die ein Quiz oder einen Wettkampf auslösen oder im Nationalpark eine Tierkarte zu tauschen. Die Quiz- und Wettkampffelder geben euch die Möglichkeit, eine Tierkarte zu gewinnen, um die es bei diesem Spiel geht. Das Nationalparkfeld ist besonders praktisch, wenn ihr beispielsweise zwei Tiere aus einem Teil der Erde eingesackt habt. Wie ihr ja wisst, braucht ihr fünf Tiere aus verschiedene Tiergruppen und von sechs Erdteilen. Überlegt euch also gut, wie ihr eure Würfel nutzt.

Alles hat mal ein Ende

Sobald eine:r von euch eine Tierkarte der sechs Erdteile und eine der fünf Tiergruppen ergattern konnte, gilt das Spiel als für ihn/sie gewonnen und für alle beendet.

Darum mögen wir »Reise ins Tierreich«

  • mit Fotos und Informationen bietet das Spiel einen tollen Lerneffekt
  • ideal für Kinder, die sich für Tiere interessieren
  • einfache Spielregeln
  • schneller Aufbau
  • tolle Gestaltung

Unser »Reise ins Tierreich«-Fazit

Von uns gibt es auf jeden Fall eine Kaufempfehlung, wenn ihr ein Spiel sucht, bei dem Kinder mit Freude lernen und entdecken. Der Titel ist kinderfreundlich gestaltet, vermittelt unkompliziert Wissen, macht Spaß und regt die grauen Zellen ein. Die Schätzfragen machen Spaß und sorgen dafür, dass Kids nachdenken und das eine oder andere Mal überrascht werden (Erwachsene sicherlich auch).

Einzig, dass clevere Kids die Antworten irgendwann auswendig kennen, ist sicher ein Manko an diesem Spiel – doch so geht es jedem Rate-/Quizspiel. Insofern solltet ihr keinen jahrelangen Spielspaß erwarten, aber die eine oder andere Runde bietet es auf jeden Fall. Mit großen Lücken zwischen den einzelnen Partien vergesst ihr sicher auch die eine oder andere Antwort 😉

»Reise ins Tierreich« Spielanleitung herunterladen

Spielregel_Geolino_ReiseinsTierreich_680299

Wissenswertes zu »Reise ins Tierreich«

FAQ

Was ist »Reise ins Tierreich« von KOSMOS?

Es handelt sich um ein Entdecker- bzw. Quizspiel, bei dem ihr jede Menge über die Tiere auf der ganzen Welt lernt.

Für wen ist »Reise ins Tierreich« von KOSMOS geeignet?

Das Spiel ist wohl vor allem an Kinder gerichtet, kann aber durchaus von der ganzen Familie gespielt werden. KOSMOS empfiehlt das Spiel ab 8 Jahren.

Wie viele Spieler:innen können »Reise ins Tierreich« von KOSMOS spielen?

Ihr solltet mindestens zu zweit und höchstens zu viert sein.

Was ist das Ziel von »Reise ins Tierreich« von KOSMOS?

Ihr müsst je eine Tierkarte der sechs Erdteile und eine der fünf Tiergruppen ergattern.

Spielregeln kurz erklärt

Spielanleitung – »Reise ins Tierreich«

  1. Vorbereitung

    Legt den Spielplan bereitlegt, auf ihm die in sechs Stapeln aufgeteilten Tierkarten. Je eine Karte legt ihr aufgedeckt unter dem Spielplan („Nationalpark“). Sucht euch eine Figur aus und stellt sie auf das Erdteil-Nationalfeld und dazu die passende Karte und einen Spiel-Chip. Legt die Würfel bereit.

  2. Erste:n Startspieler:in ermitteln

    Wer zuletzt in der Luft war, darf anfangen. Dieser bekommt 5 Energieeinheiten und setzt seinen Energiemarker auf die 5 der Energieleiste. Danach folgen die anderen Spieler:innen mit 6, 7 und 8.

  3. Reise antreten

    Würfelt mit den beiden Reisewürfel und zieht entsprechend eure Figur. Ihr dürft wählen, ob ihr einen Würfel oder beide dafür nutzt. Felder, auf dem bereits ein:e Spieler:in steht, lasst ihr aus.

  4. Auf anderen Erdteil reisen

    Um per Schiff und Flugzeug weiterzureisen, müsst ihr auf ein entsprechendes Feld gelangen.

  5. Aktionsfeld Quiz

    Gewinnt eine Tierkarte, in dem ihr die richtige Antwort schätzt.

  6. Aktionsfeld Wettkampf

    Gewinnt eine Tierkarte, in dem ihr eure Karten quasi gegeneinander antreten lasst.

  7. Aktionsfeld Nationalpark

    Tauscht eine eurer Karten gegen eine aus der Nationalpark-Auslage.

  8. Spielende und Sieger:in

    Konnte eine:r von euch je eine Tierkarte der sechs Erdteile und eine der fünf Tiergruppen ergattern konnte, gilt das Spiel als für ihn/sie gewonnen und für alle beendet.