Kribbel Krabbel

Spieleinfos zu „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger

Kurzbeschreibung

Kartenspiel für Kinder. Jeder Spieler erhält am Spielbeginn 28 Karten. Derjenige, der zuerst alle Karten ablegen konnte, hat das Spiel gewonnen.

[amazon_link asins=’3737354898′ template=’ProductAd‘ store=’spielregeln-2018-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’40a83b4d-167d-11e8-bac9-f55c44e2661c‘]

  • Verlag: Ravensburger
  • Autor: Virgina Charves
  • Erschienen: 1985
  • Spiele Nr.: 00727

Ziel des Spiels

Euer Ziel ist es, als Erster alle Karten abzulegen, um zu gewinnen.

Spielertyp

Spieleranzahl und Alter

  • 2 bis 4 Spieler
  • 4 bis 8 Jahren

Spielmaterial

Der Preis von „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger

So funktioniert „Kribbel Krabbel“

Spiel startklar machen

Legt den Spielplan bereit, mischt die Ameisenkarten und breitet sie neben dem lan aus.

Abhängig davon, wie viele Spieler ihr seid, erhaltet ihr dieselbe Anzahl Karten, die jeder für sich verdeckt als Kartenstoß ablegt. Zwei Karten deckt ihr allerdings direkt zu Beginn des Spiels auf – und dann kann es losgehen!

Spielablauf

Ihr spielt der Reihe nach.

Wer an der Reihe ist, wählt eine seiner beiden Karten und legt sie auf dem Spielplan ab.

Dabei müsst ihr auf die Ameise schauen bzw. auf die Löcher und die Farben. Die Ameisen dürft ihr nur so ablegen, dass sie ihre ganze Farbe erhält, aber ohne andere zu überdecken.

Es kann im Laufe des Spiels passieren, dass ihr entweder keine Ameisen vervollständigen könnt oder der Platz ausgeht. In so einem Fall nehmt ihr euch eine vom Plan (und aus dem Spiel) und der nächste Spieler versucht sein Glück.

Alles hat einmal ein Ende

Das Spiel endet, wenn einer von euch alle seine Ameisenkarten loswerden konnte. Er ist der glückliche Sieger!

Darum mögen wir „Kribbel Krabbel“

  • einfache Spielregeln
  • schneller Spieleinstieg
  • trainiert und fördert das Augenmerk und die Feinmotorik

Unser Fazit zu „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger

„Kribbel Krabbel“ ist ein tolles Spiel für kleine Kinder, die noch nicht so lange an einem Spiel sitzen können oder wollen oder sich mit langen Spielregeln beschäftigen möchten. Die Regeln sind klar und einfach, es kann direkt losgespielt werden und der Spielspaß bleibt lange erhalten. Dazu trainiert es die Auffassungsgabe und Motorik, was vor allem Eltern freuen dürfte, ihren Kindern spielerisch etwas mit auf den Weg zu geben.

„Kribbel Krabbel“ Spielregeln herunterladen

Kribbel_Krabbel

Wissenswertes zu „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger

FAQ

Was für ein Spiel ist „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger?

Es handelt sich ein Farblegespiel für Kinder, bei denen ihr Karten ablegen müsst, um zu gewinnen.

Für wen ist „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger geeignet?

Das Spiel richtet sich an (kleinere) Kinder zwischen 4 und 9 Jahren.

Wie viele Spieler können „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger spielen?

Ihr solltet mindestens zwei Spieler sein und maximal vier.

Wer gewinnt „Kribbel Krabbel“ von Ravensburger?

Der Spieler, der zuerst alle seine Ameisenkarten loswerden konnte.

Spielregeln in Kürze

Kribbel Krabbel„-Kurzanleitung

  1. Vorbereitung

    Legt den Spielplan bereit, mischt und legt die Ameisenkarten bereit. Jeder von euch erhält Karten, die er als verdecken Kartenstoß ablegt. Zwei davon deckt ihr zu Beginn auf.

  2. Ameisen vervollständigen

    Wählt eine Karte und vervollständigt die Ameise mit den Farbpunkten auf dem Plan. Ihr dürft keine andere überdecken.

  3. Keine Ameise ablegbar?

    Könnt ihr keine Ameise ablegen, nehmt eine vom Plan und der nächste Spieler ist an der Reihe.

  4. Spielende und Gewinner

    Der Spieler, der zuerst alle seine Ameisenkarten loswerden konnte, gewinnt.