Kniffel Dice Duel von Schmidt Spiele

Spielbeschreibung & Spielregeln Kniffelig Dice Duel

Das klassische Kniffel mit 5 Würfeln, einem Spielblock und einem Würfelbecher kennt wohl jeder und hat auch sicher schon fast jeder einmal in seinem Leben gespielt. Wem das zu „oldschool“ ist, der kann sich nun auf ein neues Kniffel freuen, bei dem es keinen Block mehr braucht.

Schmidt Spiele hat Anfang Januar 2019 das „Kniffel Dice Duel“auf den Markt gebracht, welches nicht nur in einem ganz neuen Look daherkommt, sondern auch mit neuen Würfelkombinationen und einer anderen Art, Punkte zu sammeln.

Für Sie habe ich das Würfelspiel, welches aus der Feder von Thierry Denoual kommt und für dessen Design und Grafik Blue Orange bzw. designstudio1.de verantwortlich ist, angespielt und unter die Lupe genommen. So können Sie sich besser entscheiden, ob das „Kniffel Dice Duel“ noch in Ihrer Spielesammlung fehlt.

Verpackung und Lieferung des Würfelspiels„Kniffel Dice Duel“ von Schmidt

Nach der Bestellung wurde das „Kniffel Dice Duel“ schon innerhalb 2 Werktagen geliefert, sodass es direkt an den Spieltest gehen kann.

Verpackt ist „Kniffel Dice Duel“ in einer blau-weiß-roten runden Metallbox, in deren Mitte das Logo und weiße Würfel mit schwarzen und roten Augen zu sehen sind. Die Box ist nicht gänzlich rund, denn sie hat am Rand7 weitere „Rundungen“, in denen die Spielechips untergebracht sind. Man sieht also direkt einen großen Teil von dem, wie das Spiel aufgebaut ist.

Auf den blauen Seiten der Metallbox sind verschiedene Würfelkombinationen mit deren Punkten aufgedruckt – das ist sicher praktisch, um nicht jedes Mal in die Spieleanleitung schauen zu müssen.

Auf der Unterseite der Box erfahren wir außerdem folgende Spieleinformationen:

  • Ab 8 Jahren
  • 1-4 Spieler
  • 15 Minuten Spielzeit

Dazu wird einem ein kurzer Einblick in das Spiel gegeben: „Kniffeln ohne Block aber mit jeder Menge Spannung und Spaß. Es gelten die bekannten Grundregeln von Kniffel®, aber für die erreichten Kombinationen gibt es Punktechips als Belohnung. Und davon wollen die Spieler viele und vor allem die Wertvollsten. Und es bleibt dabei: Einen Kniffel® wollen alle haben! Denn mit einem gewürfelten Kniffel® gewinnt man einen Chip nach Wahl und eine zusätzliche Runde! Kniffel Dice Duel® ist eine schnelle und spannende Kniffel-Variante für die ganze Familie! Mit zweifarbigen Würfeln, einem integrierten Würfelteller in der Metallbox und hochwertigen Wertungschips!“

Die Wertung lautet:

  • Würfelglück: 8 von 10 Punkten
  • Kombinationen: 7 von 10 Punkten

In der Box befinden sich: 1 Würfelteller, 5 Würfel, 28 Wertungschips, 1 Anleitung in Deutsch.

Der Preis von „Kniffel Dice Duel“ von Schmidt

„Doppelt so clever“ kostet aktuell (Stand März 2019) – je nach Anbieter – zwischen 20,42 und 26,99 Euro. Auf der Schmidt-Verlagsseite wird es für 26,99 Euro angeboten.

Gestaltung von „Kniffel Dice Duel“

Die Metallbox ist nicht einfach nur eine Verpackung, sondern ein elementares Teil des Spiels, weil diese als Würfelteller dient. Der Boden ist mit einer Art blauem Filzstoff überzogen und der Rand ist aus weißem Kunststoff, sodass das Würfeln nicht allzu laut ausfällt. In der Mitte ist der Name des Spiels aufgedruckt.

In den 7 „Wölbungen“ sind die blauen Kunststoff-Spielechips untergebracht, die alle einen bestimmten Platz haben. Dieser ist durch die Zahl, die sich auf den Chips befindet, auf dem Boden der Halterungen eingelassen. Die Chips sind blau, recht dick und jeweils mit einer Zahl und einem Namen bedruckt:

Die Würfel sind aus weißem Kunststoff und haben jeweils schwarze und rote Augen.

Die beigelegte Mini-Spieleanleitung ist 7 Seiten lang und auf keine andere Sprache übersetzt.

Das Spielziel von „Kniffel Dice Duel“

Die Spieler würfeln nacheinander, um am Ende die meisten Punkte zu ergattern und damit zu gewinnen.

Die Spielvorbereitung des Würfelspiels„Kniffel Dice Duel“

Sollten die Chips nicht sortiert sein, müssen sie vor Beginn des Spiels sortiert und in ihre entsprechenden Fächer gelegt werden.

Der Spielablauf von „Kniffel Dice Duel“

Jeder Spieler muss nacheinander im Uhrzeigersinn werfen mit allen 5 Würfeln in den Würfelteller hinein. Pro Spieler gibt es 3 Versuche, die vorgegebenen Würfelpaare zu ergattern, von denen es insgesamt 8 Stück gibt.

Es muss allerdings nicht jedes Mal mit den 5 Würfeln geworfen werden, es können auch nach eigenem Ermessen Würfel liegen gelassen und mit den restlichen weiter an der passenden Kombination gearbeitet werden, wenn man denn möchte. Auch können die zurückgelegten Würfel beim Weiterwürfeln benutzt werden.

Entsprechend der gewürfelten Kombination gibt es Punkte:

  • 5: 2 Paare
  • 10: Dreierpasch
  • 20: Kleine Strasse
  • 25: Flush
  • 30: Full-House
  • 40: Viererpasch
  • 50: Große Straße

Die Chips sind wichtig, um das Spiel zu gewinnen. Pro erzielter Kombination gibt es einen entsprechenden Chip bzw. man kann sich einen aussuchen, wenn man einen Kniffel schafft und darf noch einmal würfeln.

Keinen Chip bekommt man, wenn es keine Kombination wird oder dieser nicht mehr verfügbar ist.

Außerdem können Bonuspunkte (20, 30 oder 50) gesammelt werden, die zum Ergebnis addiert werden. Diese bekommt man beispielsweise, wenn 7 verschiedenen Chips gesammelt

 Wurden oder man den letzten Chip aus dem Würfelteller nimmt.

Spielende

Sobald der letzte Chip aufgenommen wird, endet das Spiel. Anschließend addiert jeder Spieler seine Chips – derjenige, der die höchste Punktezahl hat, gewinnt „Kniffel Dice Duel“. Außerdem können Bonuspunkte gesammelt werden, die zum Ergebnis addiert werden.

Varianten

 „Kniffel Dice Duel“ kann auch alleine gespielt werden. Die Regeln bleiben im Großen und Ganzen dieselben, allerdings gibt es zwei Chips nach Wahl, wenn ein Kniffel erreicht wird. Und wenn man nach 3 Versuchen immer noch keine Kombination gewürfelt hat, wird der höchstwertige Chip beiseitegelegt.

Vorteile von„Kniffel Dice Duel“

  • Macht eine Menge Spaß
  • Kann auch alleine gespielt werden
  • Ideal für Auto-, Bahn- oder Flugreisen
  • Immer wieder neuer Spielspaß
  • Hochwertige Verarbeitung und Aufmachung
  • Es wird kein Block mehr benötigt (umweltschonender) 

Fazit zu „Kniffel Dice Duel“ von Schmidt

„Kniffel Dice Duel“ist eine tolle Abwechslung für echte Kniffel-Fans – aber auch diejenigen, die ihre Liebe zum Kniffel nicht entdeckt haben, werden ihren Spaß an dieser Variante finden. Die Regeln sind, wie immer, denkbar einfach und die Runden nicht lange, sodass man auch hier und da eine einlegen kann wie z. B. in der Mittagspause.

Die Aufmachung ist sehr gut und wirkt hochwertig, sodass man Jahre Vergnügen mit „Kniffel Dice Duel“haben kann – insofern ist der Preis von knapp 27 Euro auch absolut vertretbar. Durch die Metallbox, welche als Würfelteller dient, kann man es auch sehr gut unterwegs spielen.

Spielregeln Kniffe Dice Duel Download

Kniffel_DiceDuel_SPielregeln