Curling

Wie spiele ich Curling:

Culing ist eine Präzisions- und Strategiesportart, wo zwei Mannschaften mit jeweils vier Spieler auf einer Eisbahn, die Rink genannt wird, gegeneinander spielen. Das Ziel ist es, am Ende einer Runde einen eigenen Stein näher am Tee, dem Zentrum des Zielkreises, welcher House genannt wird, platziert zu haben als die gegnerische Mannschaften. Das Culing-Spielfeld wird auch „Sheet“ genannt und hat eine kreisförmige Zielfläche, das aus vier konzentrischen Kreisen besteht, durch deren Mitte die Tee-Linie verläuft. Der äußerste Kreis hat einen Durchmesser von 3,60 m; der innerste Kreis 30 cm. Die Hog-Line ist die Linie, vor der der Stein beim Wurf losgelassen werden muss. Ein Stein ist im Aus, wenn er die Back Line hinter dem Haus passiert.