Motorik Ritterburg von HABA

Spielbeschreibung & Spielregeln

Vielen Kindern macht das Bauen von Dingen sehr viel Spaß – noch mehr, wenn sie hinterher damit spielen können. So ein Spielzeug ist das „Motorikspiel Ritterburg“ von HABA, bei dem die Burg erst einmal zusammengebaut werden muss, bevor sie in ihren Einzelheiten entdeckt und ausprobiert werden kann.

 „Motorikspiel Ritterburg“ von HABA sieht ziemlich spannend aus und weil ich ein Fan von Förder- und Holzspielzeug bin, habe ich die Ritterburg für Euch ausprobiert. Erfahrt in diesem Bericht, wie es mir mit ihr ergangen ist. 

Spieleinfos zu „Motorikspiel Ritterburg“

Kurzbeschreibung:

„In dieser Ritterburg geht es rund! Legt man eine der Walzen auf den höchsten Turm, rollt sie das Dach herunter, bringt die Fahne zum Wackeln und rattert durch das Zahnrad. Mit der Weiche entscheiden die kleinen Burgherren, wie es weitergeht: entweder in den tiefen Burgkeller oder am Glöckchen vorbei und zum Burgtor hinaus. Dort wartet dann schon ein Transportwagen, mit dem man die Walze rund um die Burg fahren kann.“

  • Verlag: HABA

Spielertyp:

  • Bauen
  • Kinderspiel
  • Motorikschleife
  • Holzspielzeug

Spieleranzahl, Alter und Spielzeit:

  • Ab 1 Spieler
  • Ab 1,5Jahren

Inhalt:

  • Bauteile aus Buche, Polyester, Sperrholz, Metall
  • Transportwagen
  • 3 Walzen
  • Glöckchen                                                      

Der Preis des „Motorikspiels Ritterburg“ vonHABA

Das Motorikspiel „Ritterburg“ vonHABA kostet derzeit (Stand Juli 2019) – je nach Anbieter – zwischen 50 und 77 Euro. Im Onlineshop von HABA kostet es 77 Euro (Stand Juli 2019).

Wie spielt man das „Motorikspiel Ritterburg“?   

Das Spielziel

Gemeinsam mit Freunden und / oder der Familie die Ritterburg zusammenbauen und dabei ganz nebenbei die Motorik und das Verständnis für Formen und Farben trainieren. Am Ende soll diese so aufgebaut sein, dass die Walzen durch die Burg rollen und verschiedene Aktionen auslösen können.

Die Spielvorbereitung 

Legt alle Teile für Euch übersichtlich bereit und beginnt dann mit dem Zusammenbau.

Der Spielablauf

Da das „Motorikspiel Ritterburg“ schon für sehr kleine Kinder gedacht ist, ist es entsprechend schnell und einfach zusammengebaut. Im Grunde müssen nur die Bauteile zusammengesteckt werden und dann können die Walzen auch schon auf den höchsten Punkt der Ritterburg gelegt werden. Von dort starten sie ihre Fahrt durch die Gemächer.

Das Spannende an dieser Motorik-Ritterburg ist, dass die Kinder eine Weiche benutzen können, mit der es möglich ist, die Richtung der Walzen zu bestimmen. So rollen diese, je nach Weichenstellung, entweder in den Burgkeller oder rauschen am Glöckchen vorbei, bringen dies zum Klingeln und landen dann auf dem Transportwagen. Dieser bringt sie wieder zur Turmspitze und die Kids können das Spiel noch mal von vorne beginnen.

Vorteile des„Motorikspiels Ritterburg“                                                                                                                                        

  • Einfacher Zusammenbau
  • Sehr niedlich und fröhlich gestaltet
  • Aus nachwachsenden und natürlichen Rohstoffen
  • Keine Verwendung von Plastik
  • Schneller Auf- und Abbau

Fazit zum „Motorikspiel Ritterburg“ von HABA

Das „Motorikspiel Ritterburg“ von HABA ist ideal für jüngere Kinder, die gerne bauen, entdecken und Abwechslung wollen (durch das Stellen der Weichen). Es ist nicht übertrieben bunt gestaltet, aber bunt genug, um Kindern eine Augenfreude zu sein. Die niedlichen Details wie Fahnen, Burgdächer, Räder, Glöckchen und Co. machen die Burg sehens- und erlebenswert.

Auch, dass absolut kein Plastik verwendet wurde, ist positiv anzumerken und aus Sicht des Umweltschutzes eine wirklich tolle Sache!

FAQ – Ritterburg von HABA

Was ist das Ziel von „Motorikspiel Ritterburg“?

Wie der Name schon vermuten lässt, soll das Spiel die Motorik jüngerer Menschen verbessern – außerdem soll es Spaß machen.

Für wen ist „Motorikspiel Ritterburg“ geeignet?

Am besten eignet sich die Motorik-Ritterburg von HABA für jüngere Kinder ab ca. 1,5 Jahren. Die Eltern sollten beim Zusammenbau vielleicht noch etwas unterstützen.

Wie viel kostet „Motorikspiel Ritterburg“?

Das Spiel kostet durchschnittlich ca. 70 Euro.

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Motorikspiel Ritterburg – Kurzanleitung:

  1. Schritt 1

    Burg zusammenstecken

  2. Schritt 2

    Walzen auf den höchsten Punkt der Ritterburg legen

  3. Schritt 3

    Loslassen

  4. Schritt 4

    Je nach Belieben Weiche stellen

  5. Schritt 5

    Warten, bis die Walze am Ende angekommen ist und von neuem beginnen