Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps

Quiz-Kartenspiel über Österreichs Geheimnisse: „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag

Plant ihr einen Urlaub in Österreich oder interessiert euch das Land so sehr, dass ihr mehr darüber erfahren wollt? Mehr heißt für euch allerdings, nicht die typischen Touristeninformationen zu bekommen? Dann solltet ihr euch das Quiz-Kartenspiel mit Buchcharakter „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ ansehen, bei dem es vor allem auf Kommunikation und Überlegung/Kombination ankommt.

Damit ihr euch vor dem Kauf einen besseren Eindruck machen könnt, ob das Quizspiel etwas für euch ist, könnt ihr hier mehr Informationen erhalten. Erfahrt, was es beinhaltet, worauf es ankommt und noch weiteres Wissenswertes.

Spieleinfos zu „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag

Kurzbeschreibung

Diese 50 Rätsel aus dem schönen Österreich haben es in sich! Kuriose, überraschende und knifflige Geheimnisse, die sich auch live und in Farbe erleben lassen. Denn außer der Lösung sind auf der Rückseite jeder Karte zusätzliche Informationen und die Adresse des Rätselorts zu finden. Viel Spaß beim gemeinsamen Knobeln und Entdecken der Geheimnisse Österreichs!“ Quelle: gmeiner-verlag.de

  • Autorin: Sonja Klein
  • Verlag: Gmeiner-Verlag
  • Gestaltung: Katrin Lahmer und Benjamin Arnold
  • ISBN: 978-3-8392-2546-2
  • Erschienen: 12.02.2020

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer:

  • ab 2 Spielern
  • ab 12 Jahren
  • ca. 5 – 10 Min. pro Rätsel

Inhalt

  • 50 illustrierte Rätsel-Karten
  • 1 Spielanleitung

Der Preis von „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag

Das Quiz-Kartenspiel kostet aktuell – je nach Anbieter – 10 Euro. Dieser Preis wird es auch von Gmeiner Verlang als UVP veranschlagt.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgIGlkPSZxdW90O195dGlkXzQyNjEyJnF1b3Q7ICB3aWR0aD0mcXVvdDs4MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1MCZxdW90OyAgZGF0YS1vcmlnd2lkdGg9JnF1b3Q7ODAwJnF1b3Q7IGRhdGEtb3JpZ2hlaWdodD0mcXVvdDs0NTAmcXVvdDsgIHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9DemF2WUFOU0Y0RT9lbmFibGVqc2FwaT0xJmFtcDsjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAmYW1wOyMwMzg7Y2NfbG9hZF9wb2xpY3k9MCZhbXA7IzAzODtjY19sYW5nX3ByZWY9JmFtcDsjMDM4O2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTEmYW1wOyMwMzg7bG9vcD0wJmFtcDsjMDM4O21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTEmYW1wOyMwMzg7cmVsPTEmYW1wOyMwMzg7ZnM9MSZhbXA7IzAzODtwbGF5c2lubGluZT0wJmFtcDsjMDM4O2F1dG9oaWRlPTImYW1wOyMwMzg7dGhlbWU9ZGFyayZhbXA7IzAzODtjb2xvcj1yZWQmYW1wOyMwMzg7Y29udHJvbHM9MSZhbXA7IzAzODsmcXVvdDsgY2xhc3M9JnF1b3Q7X195b3V0dWJlX3ByZWZzX18gIGVweXQtaXMtb3ZlcnJpZGUgIG5vLWxhenlsb2FkJnF1b3Q7IHRpdGxlPSZxdW90O1lvdVR1YmUgcGxheWVyJnF1b3Q7ICBhbGxvdz0mcXVvdDthdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBkYXRhLW5vLWxhenk9JnF1b3Q7MSZxdW90OyBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0mcXVvdDsmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

So spielt ihr „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“

Das Besondere an diesem Spiel ist, dass ihr nicht nur die Auflösung bekommt, sondern gleich dazu auch die Adresse des Rätselorts, sodass ihr, solltet ihr gerade in Österreich sein oder einen Urlaub dorthin planen, euch den Ort auch direkt anschauen könnt.

Spiel startklar machen

Mischt die 50 Karten gut durch und legt sie zu einem Stapel zusammen. Die Rückseiten, auf denen die Antworten und kuriosen und spannenden Geheimnisse stehen, müssen verdeckt sein.

Danach oder während des Mischens ernennt ihr einen Spielleiter, der euch die Fragen über Österreich stellt.

Der Spielablauf

Euer Spielleiter nimmt sich die erste Karte so vom Stapel, dass er die Antworten am besten mit der Hand verdeckt. Dieser liest euch das Rätsel nun vor, worauf ihr beginnen könnt, es zu lösen.

Das Knifflige an der Sache ist, dass eure Fragen nur mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden dürfen. Ihr spielt alle miteinander und versucht, das Rätsel gemeinsam zu lösen. So könnt ihr alle Infos zusammentragen, darüber sprechen und rätseln.

Habt ihr eins der Rätsel gelöst, oder macht es den Anschein, ihr kommt einfach nicht drauf, kann euer Spielleiter die Auflösung vorlesen.

Spielende

So geht es Karte für Karte weiter, bis ihr euch dazu entscheidet, genug über Österreich und seine Geheimnisse erfahren zu haben, oder die Karten schlicht aufgebraucht sind. Einen Sieger gibt es nicht wirklich, aber wenn ihr euch etwas messen möchtet, könnt ihr die Karte demjenigen von euch überlassen, der die finale Lösung nennen konnte.

Vorteile von „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“

  • bietet kuriose und spannende Infos über Österreich
  • ideal für alle, die gerne rätseln und mitfiebern
  • einfache Spielregeln
  • schneller Spieleinstieg
  • alle rätseln gemeinsam

Fazit zum Österreich-Rätselspiel vom Gmeiner-Verlag

Mit „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ schlagt ihr im Grunde zwei Fliegen mit einer Klappe, wenn nicht sogar drei. Zum einen habt ihr ein interessantes Spiel vor euch, bei dem ihr den Kopf anstrengen müsst, um an des Rätsels Lösung zu kommen. Zum anderen erfahrt ihr eine Menge Dinge über Österreich, die so vielleicht nicht unbedingt in jedem Reiseführer stehen. Und ihr bekommt dazu noch die Adressen der Orte, um dem Ganzen noch mal live auf die Spur zu gehen. Ich finde, dass das ein sehr interessantes Spielkonzept ist, was beispielsweise auch gut von Schulklassen vor einer Studienreise genutzt werden kann oder wenn ihr euch mit Freunden oder der Familie auf einen kleinen Urlaub vorbereiten möchtet.

Der Preis hierfür ist absolut in Ordnung. Irgendwann kennt man die Lösungen natürlich, weswegen es leider kein Spiel für die Ewigkeit ist, das muss einem allerdings beim Kauf klar sein.

Visueller Eindruck vom Spiel

Bilder

Wissenswertes zu „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag

FAQ

Was für ein Spiel ist „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag?

Es handelt sich um ein Rätsel-Kartenspiel, bei dem ihr „kuriose, überraschende und knifflige Geheimnisse“ lüften müsst.

Für wen ist „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag geeignet?

Für jeden, der gerne rätselt und Kartenspiele spielt. Und für diejenigen unter euch, die gerne mehr Infos über ein Land erfahren möchten, die nicht in jedem Reiseführer stehen. Der Verlag empfiehlt das Spiel ab 12 Jahren.

Wie viele Spieler können mit „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag spielen?

Das Spiel kann ab 2 Personen gespielt werden.

Gibt es noch andere Spiele als „Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ vom Gmeiner-Verlag in dieser Art?

Ja, „Schwarzwald – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“ und „Bodensee – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“.

Spielregeln in Kürze

„Österreich – 50 Rätsel mit Ausflugstipps“-Kurzanleitung

  1. Vorbereitung

    Mischt die 50 Karten und legt diese zu einem Stapel. Die Antworten müssen verdeckt liegen. Wählt einen Spielleiter, der euch die Rätsel aufgibt.

  2. Rätsel beginnen

    Euer Spielleiter nimmt sich eine Karte und liest euch das Rätsel vor.

  3. Ratet und rätselt!

    Nun könnt ihr beginnen, das Rätsel zu lösen. Dabei darf der Spielleiter auf eure Fragen nur mit „Ja“ oder „Nein“ antworten.

  4. Lösung

    Habt ihr eins der Rätsel gelöst oder macht es den Anschein, ihr kommt einfach nicht drauf, kann euer Spielleiter die Auflösung vorlesen.

  5. Ende des Spiels

    So geht es weiter, bis ihr keine Lust mehr habt oder die Karten aufgebraucht sind. Einen typischen Sieger gibt es nicht, denn ihr rätselt alle gemeinsam. Wenn ihr euch etwas messen möchtet, könnt ihr die Karte demjenigen von euch überlassen, der die finale Lösung nennen konnte.