Paletti Spaghetti

„Paletti Spaghetti“ von Schmidt Spiele: Wer rollt die Nudeln als Erste:r auf?

Die meisten Kinder lieben Spaghetti und machen sich einen großen Spaß aus dem Aufrollen der Nudeln. Schmidt Spiele hat daraus ein Kinderspiel gezaubert. In „Paletti Spaghetti“ könnt ihr eure Entwirr- und Aufwickelkünste beweisen (oder sie trainieren). Wie sich das verrückte und schnelle Spiel anfühlt, und was euch erwartet, haben wir für euch unter die Lupe genommen.

Spieleinfos zu „Paletti Spaghetti“

Kurzbeschreibung

Löst das Nudelwirrwarr in der Tellermitte und befreit eure Spaghetti, indem ihr die richtigen Zutaten entfernt. Aber aufgepasst, vielleicht befreit ihr damit auch die Spaghetti eurer Mitspieler! Wem es zuerst gelingt, seine Spaghetti aufzudrehen, gewinnt das lustige Aufgabeln.“ Quelle: Spielekarton

  • Verlag: Schmidt Spiele
  • Erschienen: Frühjahr 2022
  • Spielnummer: 40891 / EAN: 4001504405571

Spielertyp

  • Kinderspiel
  • Geschicklichkeitsspiel
  • Merkspiel
  • Brettspiel
  • Gesellschaftsspiel

Das Spielziel

Schaffe es vor allen anderen, deine Spaghetti zu entwirren und sie auf deiner Gabel aufzurollen.

Spieleranzahl, Alter und Spielzeit

  • 2 bis 4 Spieler:innen
  • ab 4 Jahren
  • rund 10 Minuten

Inhalt

  • 4 Plastikgabelnund -löffel
  • 4 Spaghettifäden in 4 verschiedenen Farben
  • Aufkleberbogen
  • Plastikteller mit Spaghetti-Auflage
  • Würfel
  • 1 „Paletti Spaghetti“-Spielanleitung

Der Preis von Schmidts „Paletti Spaghetti“

Der UVP des Spiels liegt im Schmidt Shop bei 22,99 Euro.

So spielt ihr „Paletti Spaghetti“       

Spiel startklar machen

Sucht euch eine Gabel in der Farbe eurer Wahl aus und legt sie vor euch ab. Anschließend nehmt ihr euch die farblich passenden Spaghetti, haltet sie gemeinsam über die Tellermitte und lasst sie gleichzeitig fallen. Auf diese Weise entsteht das zu entwirrende Spaghettichaos, welches für einige Lacher sorgt und die Spannung ins Unermessliche steigert.

Anschließend präpariert ihr eure Teller mit Zutaten nach Belieben. Steckt diese einfach in die Löcher, aber versucht, die Nudeln nicht zu berühren beziehungsweise sie zu verschieben.

Zum Schluss der Spielvorbereitung könnt ihr eure Gabeln in Startposition bringen. Dreht sie dazu so lange, bis die Nudeln leicht gespannt sind.

Der Spielablauf 

Der Spielablauf zeigt sich als denkbar simpel – eben perfekt für kleinere Kinder. Zuerst würfeln die Kids um die Entfernung einer Zutat nach Vorgabe oder eigenem Ermessen. Die Zutaten verhindern das Aufwickeln der Spaghetti, womit das Aufwickeln bei der Entfernung leichter wird.

Allerdings dürfen alle Spieler:innen ihre Gabeln drehen, wenn eine Zutat entfernt wurde. Umso mehr Zutaten sich noch auf dem Teller befinden, desto schneller könnt ihr nicht mehr drehen; im Laufe des Spiels wird es demnach einfacher für euch und ihr kommt dem Sieg immer näher.

Sobald eine:r von euch nicht mehr drehen kann, ist der/die nächste Spieler:in an der Reihe und darf den Teller um eine Zutat erleichtern.

Auf diese Weise entwirrt ihr eure Nudeln immer mehr und eure Gabel wird voller und voller.

Alles hat einmal ein Ende

Sobald eine:r von euch seine Spaghetti vollständig aufwickeln konnte, endet das Spiel und es gibt eine:n strahlende:n (und wahrscheinlich ziemlich hungrige:n) Sieger:in.

Darum mögen wir „Paletti Spaghetti“

  • niedliches Thema
  • sehr einfache Regeln
  • einfach zu handhaben
  • wenig Regelwerk
  • schnelle Spielrunden

Unser Fazit zum Kinderspiel Paletti Spaghetti von Schmidt

Wenn ihr nach einem einfachen aber dennoch spaßigem Spiel für (eure) Kinder sucht, könnt ihr bei diesem Titel beherzt zugreifen. Mit knapp 23 Euro ist das Spiel unserer Meinung nach nicht zu teuer, sondern liegt absolut im Rahmen, weil es einen hohen Wiederspielwert besitzt und nah am Alltag von Kindern gestaltet wurde, mit dem sich die Kleinen gut identifizieren können.

„Paletti Spaghetti“ Spielanleitung herunterladen

watch?v=q7N4vRH5794

Was ihr unbedingt über „Paletti Spaghetti“ von Schmidt wissen solltet

FAQ

Was ist das Ziel von „Paletti Spaghetti“ von Schmidt Spiele?

Mit Gabeln vor eurer Nase versucht ihr, eure Spaghetti aufzurollen und damit möglichst als Erste:r fertig zu sein.

Wie viele Spieler können Schmidts „Paletti Spaghetti“ spielen?

Ihr solltet mindestens zu zweit und höchstens zu viert sein.

Für wen ist „Paletti Spaghetti“ von Schmidt Spiele geeignet?

Das Spiel richtet sich an Kinder ab 4 Jahren.

Kurzanleitung

Spielregeln kurz und knapp zusammengefasst

  1. Vorbereitung

    Jede:r wählt eine Gabel. Die dazugehörigen Spaghetti werft ihr alle gleichzeitig auf die Tellermitte und steckt anschließend die Zutaten in die Löcher. Dreht nun die Gabeln etwas, sodass die Spaghetti etwas auf Spannung liegen.

  2. Würfeln

    Wer an der Reihe ist, würfelt und entfernt eine Zutat. Welche ihr entfernen müsst, gibt der Würfel vor.

  3. Spaghetti aufrollen

    Nach dem Entfernen dürft ihr die Nudeln aufrollen. Sobald eine:r nicht mehr weiterkommt, ist der/die nächste:r Spieler:in an der Reihe.

  4. Spielende und Gewinner:in

    Sobald eine:r seine/ihre Nudel vollständig aufrollen konnte, endet das Spiel. Wer dies zuerst geschafft hat, gewinnt.