Space Alert

Ziel des Spiels „Space Alert“

„Space Alert“ gehört zu den Team- bzw. kooperativen Spielen, bei dem ihr versuchen müsst, zu überleben. Ihr befindet euch im weiten Weltraum in einem Raumschiff und müsst Missionen erledigen, bei denen es zu Angriffen auf euer „zu Hause“ kommt – 10 Minuten Zeit habt ihr stets, um diese abzuwehren.

Kurzbeschreibung „Space Alert“

Sehr verehrte, tapfere Kadetten, willkommen beim beschleunigten Trainingskurs, Thema Weltraumforschung. Sie haben sich freiwillig zum Dienst auf einem Erkundungsschiff der „Tontauben“-Klasse gemeldet. Ihre Aufgabe wird es sein, bestimmte Regionen der Galaxis zu erforschen. Der Ablauf ist simpel: Das Schiff wird den Hyperraumsprung zum festgelegten Sektor automatisch nach Hause zurück springen. Die gesamte Operation wird gerade mal 10 Minuten in Anspruch nehmen, in denen sie überhaupt nichts zu tun haben. Wie man Ihnen sicher nicht erklären muss, sind dies die bestbezahlten 10 Minuten Nichtstun, die Sie je finden werden.

Auszeichnungen

  • Spiel des Jahres 2009: Sonderpreis „Neue Spielwelten“

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 1 – 5 Spieler
  • ab 14 Jahren
  • ca. 30 Minuten

Spielaustattung

  • 1 Raumschiffplan
  • 10 Aktionstafeln in 5 Farben
  • 7 Terrorbahnen
  • 1 Missionsablauf-Tafel
  • 10 Plastikfiguren
  • 55+ Würfel in 6 Farben
  • 3 grüne Zylinder
  • 1 blauer Zylinder
  • 90 Aktionskarten
  • 6 Heldenaktionskarten
  • 55 Bedrohungskarten
  • 16 Szenariokarten
  • 18 Schadensmarker
  • 26 Marker „Interne Bedrohungen“
  • 16 Zahlenmarker
  • Je 1 Handbuch „So werden Sie Weltraumforscher“ und MP3-CD mit 16 Soundtracks
  • 1 Schiffslogbuch, 1 Regelheft

So spielt ihr das „Space Alert“-Brettspiel von Czech Games Edition

Die mitgelieferte CD enthält wichtige Infos, die ihr während des Spiels braucht. Somit solltet ihr einen Laptop oder ein anderes Gerät mit Lautsprechern (z. B. Fernseher) in der Nähe haben. Alternativ gibt kostenlose Szenariokarten zum herunterladen (haben wir euch hier auch), die einer von euch zu vorgegeben Zeiten vorlesen muss.

Spiel startklar machen

Wählt einen Captain, der bei euch das Sagen hat. Außerdem braucht ihr einen Kommunikationsoffizier, der sich die Anweisungen der CD anhört bzw. die Szenariokarte liest und darauf achtet, dass ihr dies auch alles befolgt.

Dazu sucht ihr euch ein Szenario und startet entsprechend den Titel auf der CD bzw. such es auf der Szenariokarte raus.

Danach sucht ihr euch eure Lieblingsfarbe aus und die dazu gehörige Spielfigur (diese stellt ihr auf die Brücke) sowie die passenden Aktionstafel und Aktionskarten (5 pro Phase). Die Bedrohungen mischt ihr und legt sie verdeckt ab.

Der Raumschiffplan kommt in eure Mitte unter den ihr die Missionsablauf-Tafel legt.

So wird gespielt

Das Spiel besteht aus 2 Phasen: Züge planen und Mission spielen. Euer Raumschiff besteht aus 2 Ebenen mit jeweils 3 Räumen, welche unterschiedliche Aktionen möglich machen.

In der ersten Phase, plant ihr, wie ihr die Angriffe abwehren wollt. Dazu solltet ihr genau auf die Soundtrack-CD hören, denn das Spiel läuft in Echtzeit – entsprechend habt ihr nicht Unmengen Zeit (selbiges gilt, wenn ihr mit den Szenariokarten spielt).

Ihr legt alle gleichzeitig eure 12 Bewegungs- und Aktivierungskarten aus und wartet auf die Ansagen von der CD (z. B. wann ihr Handkarten tauschen könnt oder der Feind in Sicht ist). Innerhalb dieser 10 Minuten geht es in der Regel ziemlich wild zu, denn unter Stress zu planen, ist gar nicht so einfach – vor allem, wenn man noch auf einige Dinge mehr achten muss, wie z. B. die Schiffsenergie.

In der zweiten Phase geht es etwas ruhiger von den Handlungen her aus, allerdings könnt ihr nun sehen, welche Früchte eure Vorbereitungen tragen.

Alles hat mal ein Ende

Das Spiel endet automatisch nach den 10 Minuten bzw. wenn die Angriffe vorüber sind. Hat euer Schiff 8 Treffer kassiert bzw. kam es zur Schiffsübernahme, ist das Spiel verloren. Ansonsten war eure Planung super und ihr habt gewonnen!

Fazit

Auf den ersten Blick wird euch die 28 Seiten lange Spieleanleitung mit Sicherheit erschrecken – wovon man auf den zweiten Blick sieht, dass die eigentlichen Regeln 8 Seiten einnehmen – und das geht dann schon wieder. Die Spielmechanik ist durch die Soundtrack-CD sehr interessant gehalten und lässt jedes Spiel anders ausgehen – es bedarf also auch ein wenig Glück, die Abwehr gut genug zu planen, um die Angriffe abzuwehren. Es zeigt sich während des Spiels sehr gut, wer gut mit Stress umgehen kann, denn in 10 Minuten eine Verteidigung zu planen, mag einfach klingen, ist es aber nicht.

Das Spiel „Space Alert“ ist ideal für die unter euch, die gerne planen, knobeln und hoffen.

„Space Alert“ Spielregeln herunterladen

space-alert-regeln

„Space Alert“ Szenariokarten (deutsch)

Space-Alert-Szenariokarten-deutsch

Wissenswertes zum Echtzeitspiel „Space Alert“

FAQ

Was ist „Space Alert“ von Czech Games Edition?

Es handelt sich um ein kooperatives Brettspiel, bei dem ihr in die Rollen von Raumfahrern auf einem Raumschiff schlüpft. Euch versuchen Feinde anzugreifen und ihr müsst schlau planen, um diese Angriffe abzuwehren.

Wie viele Spieler können „Space Alert“ von Czech Games Edition spielen?

Das Spiel ist auf 1 bis 5 Spieler ausgelegt.

Ab wie viel Jahren ist „Space Alert“ von Czech Games Edition?

Empfohlen wird es ab 12 Jahren.

Kann man „Space Alert“ von Czech Games Edition auch ohne die CD spielen?

Ja, das geht. Dazu gibt es extra Szenariokarten, die einer von euch vorlesen und im Auge behalten muss.

Kann „Space Alert“ von Czech Games Edition auch alleine gespielt werden, wenn es ein kooperatives Spiel ist?

Ja, das geht. Dann ist man für alle Spielfiguren verantwortlich. Die Regeln verändern sich in kleinen Details, aber mehr Spaß macht es, wenn ihr es mit mehreren zusammen spielt.

Kurzanleitung

Spielregeln in Kürze

  1. Vorbereitung

    Wählt ein Szenario aus und wählt den CD-Titel. Mischt die Bedrohungen und legt sie verdeckt ab. Legt die 3 Terrorbahnen an die Raumschiffzonen und 1 als interne Bedrohung bereit. Sucht euch eine Spielfigur aus und stellt diese auf die Brücke. Nehmt euch die passenden Aktionstafel(n) und Aktionskarten. Bestimmt einen Captain und einen Kommunikationsleiter.

  2. Aktionsrunde

    Legt eure Aktionskarten verdeckt auf eure Aktionstafel und achtet auf die Aussagen der Soundtrack-CD. Entsprechend führt ihr die Anweisungen aus.

  3. Ausführungsrunde

    Führt nun eure Aktionen und die der Bedrohungen aus, wie sie auf den Missionsablauf-Tafel ausgewiesen sind.

  4. Spielende

    Ihr gewinnt, wenn ihr überlebt – und verliert, wenn euer Schiff zerstört wird.