Lauras Stern Quartett

Ziel des Spiels „Lauras Stern Quartett“:

Die Sendung „Lauras Stern“ ist sehr beliebt bei Kindern, weswegen es mittlerweile auch allerhand Spiele und anderes Merchandising wie z. B. „Lauras Stern Quartett“ gibt. In dem Kartenspiel habt ihr das Ziel, vier zusammenpassende Karten zu finden.

Kurzbeschreibung „Lauras Stern Quartett“:

“ Welche 4 Karten passen zusammen? Wer die meisten Quartette sammelt gewinnt das Spiel!“ Quelle: Schmidt Spiele

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Spielzeit:

  • 2 – 5 Spieler
  • ab 4 Jahren
  • ca. 10 Minuten

Inhalt

  • 32 Quartettkarten
  • 1 Anleitung

Wie spielt ihr „Lauras Stern Quartett“

Je nachdem, ob ihr zu zweit oder ab drei Spielern spielt, gibt es ein paar kleine Änderungen in dem Spielablauf, die wir euch hier erklären.

Ab drei Spielern

Spiel startklar machen ab drei Spielern

Mischt die Karten alle gut durch und verteilt sie gleichmäßig an alle Spieler, wodurch es passieren kann, dass manche von euch eine Karte mehr als die anderen haben.

Sollte dadurch schon einer von euch vier gleiche Karten auf der Hand haben, legt er sie vor sich ab.

Der Spielablauf

Der Kartengeber eurer Runde fragt einen von euch nach einer Karte, die zu denen passen könnte, die er auf der Hand hat. Dazu muss allerdings gegeben sein, dass man wenigstens schon eine Karte für das Quartett besitzt. Hat der Befragte die Karte, muss er sie aushändigen. Diese Fragerunde geht so lange, bis das erste Mal gepasst wird, dann darf der anfangen zu fragen, der gerade keine passende Karte hatte.

Spielende

Das Spiel endet, wenn acht Quartette auf dem Tisch legen. Wer die meisten sammeln konnte, gewinnt.

Spiel zu zweit

Spiel startklar machen

Mischt die Karten und teilt jedem von euch zehn Karten aus. Die restlichen Karten bilden einen verdeckten Nachziehstapel.

Der Spielablauf

Der Spielablauf verändert sich nicht groß, außer dass wenn ein Spieler die Karte nicht auf der Hand hat, nach der gefragt wurde, zieht der Fragende eine vom Stapel. Danach darf der nächste sein Glück versuchen.

Spielende

Ist der Kartenstapel aufgebraucht, und ihr habt acht Quartette liegen, ist das Spiel vorbei. Es gewinnt der, dem die meisten davon gehören.

Was ihr über das Spiel wissen solltet

FAQ

Was ist „Lauras Stern Quartett“ für ein Spiel?

„Lauras Stern Quartett“ ist Kartenspiel für Kinder, bei dem vier gleiche Karten durch das Erfragen bei anderen Spielern gesammelt werden müssen.

Für wen ist „Lauras Stern Quartett“ geeignet?

Besonders für Kinder ab 4 Jahren.

Wie viele Spieler können „Lauras Stern Quartett“ spielen?

Das Spiel ist auf 2 bis 5 Spieler.