Hugo das Schlossgespenst

Ziel des Spiels „Hugo das Schlossgespenst“:

Am Ende die wenigsten Gruselpunkte erhalten haben.

Kurzbeschreibung „Hugo das Schlossgespenst“:

Auf der Schlosssparty haben die Gäste sichtlich Spaß und amüsieren sich gut. Doch dann schlägt es Mitternacht. Mit Gepolter kommt Gespenst Hugo aus seinem Versteck hervor und erschreckt die nichtsahnenden Gäste. Wenn er kriegt der muss auf die Kellertreppe und kriegt Gruselpunkte, allerdings könnt ihr euch in den Räumen der Burg vor Hugo verstecken. Aber nur immer einer pro Raum so das ihr euch gegenseitig rausschmeißen müsst um in Sicherheit zu gelangen.

Spielertyp:

Familienspiel

Spielaustattung:

30 Gästefiguren
8 Gästechips
1 Rundenzähler für Hugo
1 Würfel
1 Hugo-Figur
1 Spielplan (beidseitig bedruckt)
1 Spielanleitung

Fazit:

Schöne Spielidee, kindgerecht umgesetzt, dennoch kann das Spiel auch Erwachsenen Spaß machen.

Hugo das Schlossgespenst Spielregeln herunterladen

Hugo_Das_Schlossgespenst