DiXit

Ziel des Spiels „DiXit“:

Anhand von Wort-Beschreibungen die passende Bildkarte erraten und dafür Punkte kassieren. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt.

Kurzbeschreibung „DiXit“:

Aussagen den passenden Bildern zuordnen fällt nicht immer leicht. Wortgewandheit zählt. Was stellen sich Menschen vor, wenn sie beispielsweise das Wort „Ökostrom“ hören? Bei DiXit liegen mehrere Antworten als Bilder auf dem Tisch. Welche Antwort passt aber nun am Besten?

Spielertyp:

Kartenspiel
Spaßspieler
Familienspiel
Gelegenheitsspieler

Spielaustattung:

36 Abstimmungsplättchen (pro Spieler die Zahlen 1 bis 6), 6 Hasen-Spielsteine, 84 Bildkarten, 1 Spielplan in der Spielschachtel, eine Spielanleitung (deutsch, englisch, französisch, polnisch, spanisch).

Auszeichnung:

Spiel des Jahres 2010
Spiel Hit für Familien 2010

Fazit:

Dixit lebt komplett von den sprachlichen Fähigkeiten der Spieler: Je mehr gute Aussagen getroffen werden, umso höher ist der Spielspaß. Es gilt: Übung macht den Meister! 84 Karten bieten dabei eine ausgezeichnete Hilfe. Die Motive regen die Fantasie schön an, sich für eine von mehreren Möglichkeiten zu entscheiden kann dann schon ein ums andere Mal schwerfallen. Der Spielablauf ist sehr schnell erklärt und sehr einfach gehalten – und das ist gut. Dixit ist interessante Unterhaltung auf hohem Niveau, vor allem wenn die Spieler interessante Aussagen treffen.

Spielvorbereitung

Jeder Spieler erhält in einer Farbe einen Hasen und Abstimmungsplättchen. Es gibt Abstimmungsplättchen entsprechend der Anzahl der Spieler.
Der Hase wird von jedem Spieler auf die 0 der Punkteskala gestellt.
Jeder Spieler erhält verdeckt 6 Bildkarten.

Spielablauf

Der Startspieler legt verdeckt eine seiner Bildkarten ab und spricht dazu eine Beschreibung (Wort oder Satz).
Alle anderen Spieler geben dem Startspieler verdeckt eine ihrer Karten.
Alle Karten werden verdeckt gemischt und anschließend offen in eine Reihe gelegt. Von links nach rechts erhalten die Karten so die Nummer 1 bis x.
Alle Spieler bis auf den Startspieler geben einen Tipp in Form eines verdeckt gelegten Abstimmungsplättchens ab. Hat jeder Spieler ein Abstimmungsplättchen gelegt, dann werden diese aufgedeckt und den Karten zugeordnet.

Punkte

Haben alle Spieler oder kein Spieler die Karte des Startspielers erraten, so erhält dieser 0 und alle anderen Spieler 2 Punkte.
In jedem anderen Fall erhält der Startspieler und alle Richtig-Tipper je 3 Punkte.
Alle Spieler bis auf den Startspieler erhalten je einen Punkt pro Abstimmungsplättchen eines Mitspielers für ihre Bildkarte. Alle Spieler ergänzen ihre Bildkarten auf 6 Stück. Der Startspieler wechselt im Uhrzeigersinn an den nächsten Spieler.

Spielende

Sobald der Nachziehstapel leer ist endet das Spiel.
Es gewinnt der oder die Spieler mit den meisten Punkten.

DiXit Spielregeln herunterladen

spielregel-korr-dixit

Bilder zu DiXit

Video zu DiXit