Clown

„Clown“ von Ravensburger: Wer baut den größten und coolsten Clown?

Ihr liebt das lustige Aussehen von Clowns? Dann solltet ihr unbedingt in eine Würfelrunde „Clown“ von Ravensburger einsteigen, denn dabei kommen eine Menge witziger Figuren zustande. Schaut euch hier an, auf was es bei dem Spiel ankommt und wie es sich spielt.

Spieleinfos zu „Clown“ von Ravensburger

Kurzbeschreibung

Kleiner Gut, dicker Bauch und lange Beine – Glück gehabt, dein Clown ist der Größte!“ Quelle: Spielekarton

  • Verlag: Ravensburger
  • Autor: Edith Schlichtling
  • Erschienen: 1975/2006
  • Spiele-Nummer: 23115

Ziel des Spiels

Den größten Clown bauen.

Spielertyp

  • Kinderspiel
  • Legespiel
  • Gesellschaftsspiel
  • Würfelspiel

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 1 bis 4 Spieler
  • ab 4 Jahren
  • rund 15 Minuten

Spielausstattung

So spielt ihr „Clown“

Spiel startklar machen

Legt die Clownteile in Stapeln bereit. Achtet dabei auf die Zahlen, die jede Karte trägt. Insgesamt solltet ihr acht Stapel vor euch liegen haben.

Spielablauf

Ihr würfelt rundenweise nacheinander um die einzelnen Teile eures Clowns. Ihr beginnt mit den Füßen und würfelt euch bis zum Hut. Jedes Teil ist dabei unterschiedlich groß.

Alles hat einmal ein Ende

Nach 8 Würfelrunden ist das Spiel beendet und ihr setzt euren Clown zusammen. Wer am Ende den größten bauen konnte, gewinnt das Spiel.

Fazit

Eine tolle Spielidee, insbesondere jüngere Kinder haben an den unproportionierten Figuren häufig ihre Freude.

„Clown“ Spielregeln herunterladen

Clown

Wissenswertes zu „Clown “

FAQ

Wer gewinnt „Clown“ von Ravensburger?

Wer von euch am Ende der acht Runden den größten Clown zusammenbauen kann, gewinnt.

Wie viele Spieler können „Clown“ von Ravensburger spielen?

Das Spiel könnt ihr sowohl alleine als auch mit zu drei weiteren Kindern spielen-

Für wen ist Clown“ von Ravensburger geeignet?

Das Spiel richtet sich an Kinder ab 4 Jahren.