Caracho von Moses Verlag

Spielregeln & Spielanleitungen

Mit „Caracho!“ hat der moses. Verlag ein Spiel auf den Markt gebracht, bei dem es nicht nur auf das Würfelglück ankommt, sondern auch auf die Lust, sich auf etwas Unbekanntes einzulassen. Das Spiel zählt zu den Deduktionsspielen, also solchen, bei dem ihr bis zum Schluss nicht wisst, wer welche Rolle hat bzw. wer auf dem Weg zum Sieg ist.

Das klingt nach einem großen Spaß, denn so spielen alle erst einmal „gemeinsam“, wissen aber nie, wer wirklich gerade dabei ist, das Spiel für sich zu entscheiden. Erfahrt in dieser Rezension, wie sich „Caracho!“ spielt und wie mein Eindruck von dem Würfelspiel ist.

Spieleinfos zum Deduktions- und Würfelspiel „Caracho!“ von moses.

Kurzbeschreibung:

„Die Sonne knallt vom Himmel, weit und breit ist nichts als Sand und Kakteen in Sicht, ein Chamäleon aalt sich in der Sonne… Doch da pesen auf einmal Rennautos mitten durch die Wüste. Herzlich willkommen bei Caracho, dem verrückten Spiel für die ganze Familie!“ Quelle: moses-verlag.de

  • Autoren:Anja Dreier-Brückner und Liesbeth Bos
  • Illustration: Folko Streese
  • Verlag: -Verlag
  • EAN / ISBN: 4033477903235

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer:

  • 2- 4 Spieler
  • Ab 8 Jahren
  • Ca. 25 Minuten

Inhalt

  • 1 Spielplan
  • 1 Siegerpodest
  • 5 Autos
  • 15 Karten
  • 16 Würfel
  • 1 Spieleanleitung

 

Der Preis von „Caracho!“ von moses.

Das Kartenspiel „Caracho!“von moses. kostet aktuell –  je nach Anbieter – zwischen rund 12 und 16 Euro (exkl. Versand). Im Onlineshop des Moses. wird es für derzeit für 16,95 Euro (exkl. Versand) angeboten.

So spielt ihr „Caracho!“

Bei diesem Rennen gibt es vier Plätze – aber fünf Teilnehmer. Kein Wunder also, dass euer Interesse umso mehr euren Favoriten gilt, die ihr aktiv motivieren könnt. Das Anfeuern muss allerdings so unauffällig wie möglich geschehen, sodass eure Konkurrenten nicht wissen, für wen euer Herz schlägt. Gar nicht so einfach!

Spiel startklar machen  

Legt den „Caracho!“ Spielplan in eure Mitte und daneben das Siegerpodest und die Würfel. Als Startpunkt könnt ihr euch ein beliebiges Feld aussuchen, so lange es sich vor dem ersten Fluss befindet und dieselbe Farbe hat. Mischt jetzt noch die Karten und gebt jedem von euch drei verdeckt davon.

So wird gespielt 

Zu Anfang müsst ihr eure drei Karten anschauen, weil ihr zwei geheime Tipps abgeben müsst. Auf den Karten seht ihr Informationen zu der möglichen Platzierung und den Punkten. Wählt aus diesen eure zwei Favoriten aus, die ihr verdeckt vor euch ablegt. Die Anderen legt ihr in die Schachtel.

Grundsätzlich spielt ihr im Uhrzeigersinn, wobei immer der Jüngste eurer Runde anfangen darf.

Das Rennen besteht aus 2 Phasen:

  1. Welchen Rennstall wählt ihr?
  2. Wann dürft ihr fahren?

In Phase 1 würfelt ihr mit den drei Würfeln, von denen ihr nach dem Wurf zwei wählt. Je einer kommt auf einen Rennstall eurer Wahl. Es ist in Ordnung, wenn mehrere Würfel auf einem Rennstall liegen, es dürfen nur nie deine beiden auf einem liegen.

In Phase 2 prüft ihr, ob ihr mit einem oder beiden Autos fahren könnt. Dazu schaut ihr euch die Würfelsymbole an. Wenn zwei Gleiche auf dem Rennstall liegen, ist der Nächste an der Reihe. Wenn ja, dürft ihr Gas geben. Wie weit, entscheidet die Position, auf der das Auto steht. Grundsätzlich sind 1 bis 5 Felder möglich.

Sobald ihr eure Autos bewegt habt, gehen die Würfel wieder in den allgemeinen Vorrat und der Nächste ist nach demselben Schema an der Reihe.

Während des Rennens kann es passieren, dass die Rennwagen im Fluss stecken bleiben. Sie kommen leider erst dann aus ihrer Misere, wenn 3 gleiche Symbole auf ihnen liegen.

Auch kann es sein, dass weniger als drei Würfel im allgemeinen Vorrat zu finden sind. Dann ist es erlaubt, welche von den Rennställen zu nehmen, damit mit drei Würfeln geworfen werden kann. Es muss allerdings mindestens ein Auto bewegt werden – dafür dürft ihr so lange würfeln, bis ein passendes Symbol kommt.

Ziel

Sobald eins eurer Autos im Ziel ist, darf es auf das Siegerpodest – bis auf das fünfte, denn für das ist kein Platz.

Alles hat mal ein Ende

Sobald einer von euch das vierte Auto über die Ziellinie gebracht hat, ist das Spiel zu Ende. Deckt danach die beiden Karten auf und checkt, welche Karten mit den Platzierungen übereinstimmen und zählt eure Punkte. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt bzw. bei einem Gleichstand gibt es mehrere Gewinner.

Vorteile von „Caracho!“                                                                                        

  • Bis zum Schluss bleibt geheim, wer gewinnt
  • Einfache Spielregeln
  • Schneller Spieleinstieg
  • Schlichtes Design

Mein Fazit zu „Caracho!“von moses.

„Caracho!“ von moses. ist ein schlichtes Spiel mit einfachen Spielregeln und ideal für schnelle Runden. Bis zum Schluss weiß niemand, wer gewinnt bzw. nur die Spieler der Autos selbst, ob sie in Führung sind oder nicht. Das macht Spaß und ist bis zum Ende spannend. Zwar wird es ab 8 Jahren empfohlen, aber zusammen mit den Eltern können sicher auch jüngere Rennfans mitspielen.

Wissenswertes zu „Caracho!“von moses.

Was für ein Spiel ist „Caracho!“ von moses.?

„Caracho!“ ist ein Würfelrenn- und Deduktionsspiel, bei dem ihr versucht, eure Autos über zwei Flüsse ins Ziel zu bekommen.

Für wen ist „Caracho!“ von moses. geeignet?

Für alle, die bis zum Schluss spannende Spiele mögen, bei denen es auch ein bisschen aufs Glück ankommt. Empfohlen wird das Spiel ab 8 Jahren.

Wie viele Spieler können mit „Caracho!“ von moses. spielen?

Das Spiel kann von 2 bis 4 Personen bespielt werden.

Wer gewinnt „Caracho!“ von moses.?

Derjenige, der am Ende die meisten Punkte gemacht hat.

Benötigte Zeit: 25 Minuten.

Caracho! – Kurzanleitung

  1. Vorbereitung

    Spielplan, Siegerpodest und Würfel in eurer Mitte bereitlegen. Autos auf die gleichfarbigen Startpunkte vor dem Fluss stellen. Karten mischen und jedem drei verdeckt austeilen

  2. Geheime Tipps abgeben

    Schaut euch eure Karten an, wählt zwei aus und legt diese verdeckt vor euch ab – die restlichen kommen in die Schachtel.

  3. Rennen starten

    Das Rennen besteht aus 2 Phasen, der Jüngste fängt immer an und ihr spielt im Uhrzeigersinn

  4. Phase 1: Welcher Rennstall

    Würfelt mit allen drei Würfeln, wählt davon zwei aus und legt sie auf zwei beliebige Rennställe

  5. Phase 2: Wann dürft Ihr fahren

    Prüft die Würfelsymbole – fahren dürft ihr bei zwei gleichen Symbolen. Je nach Position des Autos könnt ihr 1 bis 5 Felder vorrücken. Die Würfel kommen dann in den Vorrat und der Nächste ist an der Reihe

  6. Im Fluss stecken bleiben

    Um aus dem Fluss zu kommen, braucht ihr 3 gleiche Symbole

  7. Weniger als 3 Würfel im Vorat

    Nehmt euch woanders ein bis zwei Würfel und würfelt so lange, bis ihr passende Symbole habt und mindestens ein Auto bewegen könnt

  8. Ziel

    Sobald ein Auto im Ziel ist, darf es auf das Siegerpodest – bis auf das fünfte

  9. Ende des Spiels

    Sobald das vierte Auto im Ziel ist, ist das Spiel zu Ende. Deckt eure beiden Karten auf und checkt die Übereinstimmungenund zählt eure Punkte

  10. Gewinner

    Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt bzw. bei einem Gleichstand gibt es mehrere Gewinner