Mystery House von Schmidt Spiele

Das erste 3D-Escape-Spiel mit App-Unterstützung: „Mystery House“ von Schmidt Spiele

Escape Games haben den Markt erobert, so viel steht fest. Von Schmidt Spiele gibt es ein neues Game, welches als „das erste 3D-Escape-Spiel mit App-Unterstützung“ angeteasert wird und somit neugierig macht, denn es verspricht einen erweiterten Spielspaß beim Untersuchen des Abenteuers.

Ob es hält, was es verspricht und worum es im Detail geht, verraten wir euch.

Keine Sorge, einen Spoiler findet ihr hier natürlich nicht!

Spieleinfos zu „Mystery House“ von Schmidt Spiele

Kurzbeschreibung

Mystery House ist ein App-begleitetes Entdeckungs- und Abenteuerspiel, in dem die Spieler in einem einzigartigen 3D-Szenario in Echtzeit gemeinschaftlich Rätsel lösen müssen. Dabei erkunden sie das Haus, suchen nach Gegenständen und Anhaltspunkten, um die Lösung zu finden und das Abenteuer in der festgelegten Zeit abzuschließen.“ Quelle: Spieleanleitung

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgIGlkPSZxdW90O195dGlkXzQ2MDUzJnF1b3Q7ICB3aWR0aD0mcXVvdDs4MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1MCZxdW90OyAgZGF0YS1vcmlnd2lkdGg9JnF1b3Q7ODAwJnF1b3Q7IGRhdGEtb3JpZ2hlaWdodD0mcXVvdDs0NTAmcXVvdDsgIHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9WZjRQdzVPdEVFYz9lbmFibGVqc2FwaT0xJmFtcDsjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAmYW1wOyMwMzg7Y2NfbG9hZF9wb2xpY3k9MCZhbXA7IzAzODtjY19sYW5nX3ByZWY9JmFtcDsjMDM4O2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTEmYW1wOyMwMzg7bG9vcD0wJmFtcDsjMDM4O21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTEmYW1wOyMwMzg7cmVsPTEmYW1wOyMwMzg7ZnM9MSZhbXA7IzAzODtwbGF5c2lubGluZT0wJmFtcDsjMDM4O2F1dG9oaWRlPTImYW1wOyMwMzg7dGhlbWU9ZGFyayZhbXA7IzAzODtjb2xvcj1yZWQmYW1wOyMwMzg7Y29udHJvbHM9MSZhbXA7IzAzODsmcXVvdDsgY2xhc3M9JnF1b3Q7X195b3V0dWJlX3ByZWZzX18gIGVweXQtaXMtb3ZlcnJpZGUgIG5vLWxhenlsb2FkJnF1b3Q7IHRpdGxlPSZxdW90O1lvdVR1YmUgcGxheWVyJnF1b3Q7ICBhbGxvdz0mcXVvdDthdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBkYXRhLW5vLWxhenk9JnF1b3Q7MSZxdW90OyBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0mcXVvdDsmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7

Ziel des Spiels

Euer Ziel ist es, einen Weg aus dem Mystery House zu finden.

Auszeichnungen

  • Toy Award 2020

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 1 bis 5 Spieler
  • ab 12 Jahren
  • rund 60 Minuten

Spielmaterial

  • 1x Spielbrett
  • 1x Tutorial-Abenteuer
  • Ortskarten
  • 2x Abenteuerboxen
  • 1Objektkarten
  • 1 Spielanleitung

Der Preis von „Mystery House“ von Schmidt Spiele

Im Schmidt-Spiel-Onlineshop liegt der UVP bei 38,49 Euro.

So funktioniert „Mystery House“

Spiel startklar machen

Beim Aufbau solltet ihr euch Mühe geben, die einzelnen Elemente nicht zu genau zu studieren, denn damit geht euch Spielspaß verloren. Im Idealfall habt ihr jemanden, der euch das Spiel aufbaut, aber nicht selbst mitspielt.

Steckt die Ortskarten nach Anleitung in die Steckplätze und legt die Objektkarten mit der Zahlenseite nach oben vor euch ab. Mischen braucht ihr sie nicht und ihr beginnt mit der Objektkarte 1.

Danach ladet ihr euch die kostenlose „Mystery House“-App herunter und startet mit eurer Partie. Der jüngste Spieler eurer Gruppe übernimmt die Rolle des Spielleiters, steuert somit auch die App, bis diese einen anderen benennt. Er hat, solltet ihr euch über eure Entscheidungen nicht einig werden, stets das letzte Wort.

Spielablauf

Innerhalb von 60 Minuten müsst ihr einen Weg aus dem Haus finden. Schaut euch dabei im Haus um, blickt durch Fenster und Öffnungen, achtet auch auf kleine Details, denn sie können die Lösung bringen.

Die App ermöglicht euch unterschiedliche Aktionen, deren Koordinaten ihr zuvor eingeben müsst, um sie durchzuführen.

Im Laufe des Abenteuers macht ihr euch auf die Suche nach Hinweisen, um aus dem Mystery House zu gelangen. Die App nutzt ihr, um Hinweise zu erkunden, gesammelte Objekte zu nutzen und um Codes zum Weiterkommen einzugeben. Dabei gibt es stets mindestens zwei Möglichkeiten, wie eure Wahl ausgehen kann. Liegt ihr falsch, weil ihr beispielsweise einen Gegenstand nicht nutzen könnt, kostet das Spielzeit. Im andern Fall leitet euch die App weiter durch das Spielgeschehen oder liefert euch Hinweise.

Auf diese Weise schleicht ihr durch das geheimnisvolle Haus und sucht nach Hinweisen. Im Laufe des Spiels betretet ihr neue Räume, indem ihr Ortskarten aus dem Spiel entfernt. Die App wird euch zu passender Zeit dazu auffordern. In diesen Räumen sucht ihr weiter nach Hinweisen.

Tipp: Während des Spiels könnt ihr euch Hinweise geben lassen. Versucht aber, ohne sie auszukommen, um den Spielspaß nicht zu schmälern.

Noch ein Tipp: Versucht, euch nicht an Kleinigkeiten aufzuhängen. Umso mehr Zeit ihr zum Lösen des Rätsels benötigt, desto mehr Punkte kostet es euch.

Alles hat einmal ein Ende

Euer Ausflug ins Mystery House gilt als beendet, wenn ihr das letzte Rätsel lösen konntet. Werft einen Blick auf die App, welche euch eure Punktzahl verrät.

Darum mögen wir „Mystery House“

  • detailverliebtes 3D-Spielbrett
  • spannendes Spielerlebnis durch App-Steuerung
  • einfache Regeln
  • schneller Spieleinstieg
  • neue Spielweise

Unser Fazit zu „Mystery House“ von Schmidt Spiele

Auf den ersten Blick könnte man vermuten, dass es viel Zeit bedarf, um die Regeln von „Mystery House“ von Schmidt Spiele zu verstehen – doch dem ist nicht so. Die Regeln sind sogar erstaunlich einfach gehalten, sodass nicht nur ein schneller Spielstart möglich ist, sondern es auch währenddessen zu wenigen Nachfragen kommt.

Der Clou an dem Spiel ist auf jeden Fall das Spielbrett, welches einen viel mehr in die Geschichte eintauchen lässt. Um die Ecke schauen, durch Fenster und Schlitze luschern – das macht Spaß und sorgt für eine ganz eigene Atmosphäre. Auch den Technik-Faktor durch die App finden wir nicht hinderlich, auch wenn wir schon öfter gehört haben, dass Spieler dies kritisieren. Wir finden es super und empfinden es als moderne Bereicherung. Ob das Spiel etwas für dutzende Runden ist, wagen wir zu bezweifeln, aber darauf ist Escape Gaming auch nicht ausgelegt.

Spielregeln zu „Mystery House“ von Schmidt Spiele herunterladen

49373_Mystery_House_DE

Wissenswertes zu „Mystery House“ von Schmidt Spiele

FAQ

Was für ein Spiel ist „Mystery House“ von Schmidt Spiele?

Schmidt Spiele hat mit Mystery House“ ein Escape Spiel für den Stubentisch herausgebracht, bei dem ihr den Weg aus einem Gruselhaus finden müsst.

Für wen ist „Mystery House“ von Schmidt Spiele geeignet?

Wer von euch Escape-Spiele mag, sollte Mystery House“ von Schmidt Spiele unbedingt einmal versuchen, weil es etwas anders ist, als viele andere Spiele dieses Genres. Schmidt empfiehlt das Spiel ab 12 Jahren.

Wie viele Spieler können „Mystery House“ von Schmidt Spiele spielen?

Ihr solltet mindestens ein Solospieler und höchstens zu fünft sein.

Wer gewinnt „Mystery House“ von Schmidt Spiele?

Ihr gewinnt oder verliert gemeinsam.

Spielregeln in Kürze

„Mystery House“-Kurzanleitung

  1. Vorbereitung

    Baut das Spielfeld auf, ladet euch die kostenlose „Mystery House“-App herunter und startet die App. Euer erster Spielleiter ist der jüngste Spieler eurer Runde. Wählt eins der verfügbaren Abenteuer aus und legt die Ortskarten bereit. Startet die App.

  2. Erkunden und Hinweise finden

    Möchtet ihr einen Ort erkunden, gebt ihr die Koordinaten ein und wählt das Objekt in der App aus. Liegt es dort nicht, kostet dies Spielzeit. Andernfalls erhaltet ihr das Objekt für euer Inventar oder ihr erhaltet Hinweise dazu..

  3. Objekte und Codes verwenden

    Gebt dazu wieder die Koordinaten ein und wählt in der App „Verwenden“. Abhängig davon, ob ihr richtig liegt oder nicht, kostet es Spielzeit oder ihr seid der Flucht ein Stück näher. Selbiges gilt für die Codes.

  4. Flüchtet!

    Eure Flucht gelingt, wenn ihr das letzte Rätsel lösen konntet. Werft einen Blick auf die App, welche euch eure Punktzahl verrät.