kNOW! von Ravensburger

Quizzen mit dem Google Sprachassistenten: kNOW! von Ravensburger

Quizspiele sind ein absoluter Klassiker im Bereich der Spiele. Doch auch Klassiker können ordentlich aufgemotzt werden, wie Ravensburger mit seinem „kNOW“ beweist. Aufgefrischt, mit der Möglichkeit, das Spiel auch „online“ mit dem Google Home Assistant zu spielen, verspricht es eine Menge Spielspaß für die ganze Familie. Ob es die Erwartungen erfüllen kann, erfahren Sie hier, denn wir möchten Ihnen das Spiel etwas näher vorstellen.

„FUN – WISSEN – KREATIVITÄT – INTUITION“ und „Das immer aktuelle Quiz“ sind große Schlagworte, die wir für euch auf Herz und Nieren geprüft haben.

Spieleinfos zu „kNOW!“ von Ravensburger

Kurzbeschreibung

Das Fun- und Quizspiel im Paket mit Google Home Mini* Bei kNOW! kommen Fragen ins Spiel, die es so noch nie in einem Quizspiel gab. Denn die Antworten auf viele der über 1.500 Quizfragen wechseln je nach Zeit & Ort! Beispiele gefällig? Wann geht morgen die Sonne auf? Wie lange braucht man zu Fuß von hier bis nach Kopenhagen? Und wann findet das nächste Fußballspiel der Nationalelf statt? Auf diese und viele weitere Fragen hat Google Assistant die aktuelle Antwort parat – und liefert sie direkt über den Google Home Mini! Und kNOW! Hat zusätzlich noch mehr zu bieten: Lust auf Abwechslung? 12 verschiedene Herausforderungen rund um Wissen, Fun und Intuition sorgen für Spielspaß ohne Ende! Lust auf Überraschungen? Neue Fragen und Themen kommen kostenlos dazu! Keine Lust auf Regeln? Lasst euch das Spiel einfach von Google Assistant erklären! Natürlich könnt ihr kNOW! Auch ohne Google Assistant spielen: Hunderte von Offline-Fragen sind direkt mit von der Partie! KNOW! Mit Google Home Mini – die perfekte Kombination!“ Quelle: Spielekarton

  • Verlag: Ravensburger
  • Erschienen: Ende 2018
  • Spiele-Nr.: 27252 / EAN: 4005556272525
Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3JMX2gwRC1OTk5FJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0mcXVvdDthbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4mcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTYwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDszMTUmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L3AmZ3Q7

Ziel des Spiels

Ihr versucht als Erster über das Startfeld zu gelangen. Dazu müsst ihr die Fragen richtig beantworten.

Auszeichnungen

  • Toy Award 2019

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer

  • 2 bis 6 Spieler
  • ab 10 Jahren (online ab 16 Jahren)
  • Spieldauer beliebig

Spielmaterial

  • 220 Quizkarten
  • jeweils 1 elektronischer Buzzer
  • 1 Spielplan
  • 1 Sortierhilfe
  • 6 Spielfiguren
  • 1 Google Home Mini (plus Datenschutzhinweis)
  • 1 Spielanleitung

Ihr braucht die App zum Spiel, wenn ihr online spielen möchtet. Den Google Assistant erhaltet ihr kostenlos im AppStore und bei Google play.

Der Preis des„kNOW!“  von Ravensburger

„kNOW!“ ist in zwei Versionen erhältlich: mit und ohne Google Home Mini. DIE UVE liegen bei 40,99 Euro bzw. 52,99 Euro.

Ein paar Eindrücke vom Spiel

Die Karten

Es gibt insgesamt 220 Karten, die sich in vier Bereiche und 12 Spiele aufteilen.

Online

  • Gute Frage: Der Quizmaster wählt einen Begriff, die anderen notieren sich eine Frage dazu, die der Google Assistant beantwortet.
  • Nice Dice: Der Google Assistant würfelt und die Spieler müssen raten, ob der nächste Wurf höher oder niedriger ausfällt.
  • Toptreffer: Ihr bekommt vom Google Home Mini ein zufälliges Wort, zu dem ihr ein weiteres mit vielen viele Googletreffern finden müsst (Beispiel: Baum → Tannenbaum).
  • Ton für Ton: Der Google Home Mini spielt zwei Geräusche ab, durch die ihr auf einen Begriff kommen sollt.
  • Quiz Ungewiss: Ihr erhaltet eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten. Die richtige notiert ihr euch im geheimen.
  • Sekunde noch!: Der Quizmaster wählt zwei Spieler zum Duell. Der Home Mini nimmt die Rolle als Timer ein und stellt die Frage. Ziel ist es, dass man so kurz wie möglich vor Ablauf der Zeit den Buzzer drückt.

Offline

  • Summsalabim: Der Quizmaster wählt einen Spieler zum „Summer“. Dieser sucht sich einen Song zum Vorsummen aus, den die anderen erraten müssen.

On- und Offline

Abhängig davon, ob es sich um eine On- oder Offlinekarte handelt, erhaltet ihr die Lösung über den Google Assistant oder auf der Karte.

  • Dreierlei: Ihr wählt eine der vier Aufgaben und müsst drei passende Antworten aufschreiben.
  • Let’s Schätz: Es wird eine der Fragen auf der Karte gestellt, zu der ihr euch die Antwort aufschreibt.
  • Stolperfall: Hierbei geht es um Zungenbrecher.
  • Phrasendrescher: Ergänzt eine Redensart.
  • Schnellerwisser: Entweder der GA oder der Quizmaster liest eine Frage vor.

So funktioniert „kNOW!“

Spiel startklar machen

Setzt den Spielplan zusammen, schaltet den Buzzer und, wenn ihr mit ihm spielen möchtet, den Google Home Mini, an. Der Buzzer kommt in die Mitte des Spielplans, der Google Home Mini an den Rand des Spielfelds. Jeder Spieler sucht sich die Spielfigur in seiner Lieblingsfarbe aus und stellt sie auf das Feld, wo sich der Pfeil befindet.

Außerdem solltet ihr Stift und Papier bereitlegen, wenn eine Quizfrage kommt, bei der ihr die Antworten notieren müsst.

Abhängig davon, ob ihr off- oder online spielt, sortiert ihr zuvor die Karten, ob mit oder ohne Google Assistant gespielt werden soll, müssen die Karten vorher sortiert werden. Möchtet ihr ohne Online-Funktion spielen, nehmt ihr Karten mit dem W-LAN-Zeichen raus. Danach sortiert ihr alle Karten farblich und legt sie auf die entsprechenden Kartenfelder.

Bestimmt nun noch den Startspieler und dann kann’s losgehen.

Spielablauf

Ihr spielt im Uhrzeigersinn und wechselt euch in der Rolle des Quizmasters ab. Der aktive nimmt stets die Karte, auf dessen Feld seine Spielfigur steht. Nach und nach beantwortet ihr die Fragen und Aufgaben, woraufhin ihr mit eurer Figur 0 bis 2 Felder Richtung Ziel zieht.

Schwieriger ist das Spielprinzip nicht und auch nicht sonderlich neu, weswegen ihr recht intuitiv spielt, wenn ihr schon einmal ein Quizspiel gespielt habt.

Alles hat einmal ein Ende

Sobald einer von euch das Ziel passiert, endet das Spiel – oder wenn die Zeit abläuft.

Darum mögen wir „kNOW!“

  • große Quizfragenauswahl, die sich immer wieder verändert
  • Offline-Modus möglich
  • einfaches Regelwerk
  • ideal für alle, die gerne quizzen, kreativ sind und mit ihrer Intuition glänzen wollen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Unser Fazit zu „kNOW!“ von Ravensburger

Grundsätzlich hebt sich das Ravensburger „kNOW“ nicht unbedingt von anderen Quizspielen ab. Der Clou hierbei ist der Google Assistant! Mit ihm erhält das Spiel einen Reiz, vor allem, weil es sich immer wieder erneuert. Der Spielspaß und Mehrspielwert bleibt lange erhalten und eignet sich auch auf Partys oder andere große Spielegruppen. Besonders gut finden wir, dass ihr das Spiel auch ohne Online-Funktion spielen könnt, denn das ist bekanntlich nicht jedermanns Sache oder es gibt keinen Internetanschluss – hier wurde gut mitgedacht.

„kNOW!“ Spielregeln herunterladen

kNOW-Spielregeln

Wissenswertes zu „kNOW!“

Neuerungen

Ravensburger entwickelt das Spiel stetig weiter und hört auf die Wünsche der Community. In der Neuaufgabe kamen folgende Features dazu:

  • kNOW! online bereits mit 2 Spielern
  • Quizmaster rätselt aktiv mit
  • überarbeitete Quizfragen und neuere Antworten
  • Einzelspiel-Spielregeln etwas einfacher

Erklärfilm von Ravensburger

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgIGlkPSZxdW90O195dGlkXzgwMzcyJnF1b3Q7ICB3aWR0aD0mcXVvdDs4MDAmcXVvdDsgaGVpZ2h0PSZxdW90OzQ1MCZxdW90OyAgZGF0YS1vcmlnd2lkdGg9JnF1b3Q7ODAwJnF1b3Q7IGRhdGEtb3JpZ2hlaWdodD0mcXVvdDs0NTAmcXVvdDsgIHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC8wUFo1bXNfRXJFOD9lbmFibGVqc2FwaT0xJmFtcDsjMDM4O2F1dG9wbGF5PTAmYW1wOyMwMzg7Y2NfbG9hZF9wb2xpY3k9MCZhbXA7IzAzODtjY19sYW5nX3ByZWY9JmFtcDsjMDM4O2l2X2xvYWRfcG9saWN5PTEmYW1wOyMwMzg7bG9vcD0wJmFtcDsjMDM4O21vZGVzdGJyYW5kaW5nPTEmYW1wOyMwMzg7cmVsPTEmYW1wOyMwMzg7ZnM9MSZhbXA7IzAzODtwbGF5c2lubGluZT0wJmFtcDsjMDM4O2F1dG9oaWRlPTImYW1wOyMwMzg7dGhlbWU9ZGFyayZhbXA7IzAzODtjb2xvcj1yZWQmYW1wOyMwMzg7Y29udHJvbHM9MSZhbXA7IzAzODsmcXVvdDsgY2xhc3M9JnF1b3Q7X195b3V0dWJlX3ByZWZzX18gIGVweXQtaXMtb3ZlcnJpZGUgIG5vLWxhenlsb2FkJnF1b3Q7IHRpdGxlPSZxdW90O1lvdVR1YmUgcGxheWVyJnF1b3Q7ICBhbGxvdz0mcXVvdDthdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhJnF1b3Q7IGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBkYXRhLW5vLWxhenk9JnF1b3Q7MSZxdW90OyBkYXRhLXNraXBnZm9ybV9hamF4X2ZyYW1lYmpsbD0mcXVvdDsmcXVvdDsmZ3Q7Jmx0Oy9pZnJhbWUmZ3Q7