Fang den Hut

Ein echter Klassiker: „Fang den Hut“

Seit rund 100 Jahren ist „Fang den Hut“ auf dem Markt und begeistert bis heute Spieler aller Altersklassen. Kein Wunder, denn das Spielprinzip ist denkbar einfach und nimmt immer wieder einen neuen Verlauf. Falls Du diesen Klassiker noch nicht kennst, bist du hier genau richtig. Wir erzählen dir alles, was du wissen musst.

Spieleinfos zu „Fang den Hut“ von Ravensburger

Kurzbeschreibung „Fang den Hut“

Hütchen fangen oder doch lieber in Deckung gehen? Wenn Spielspaß für die ganze Familie im Vordergrund stehen soll, liegt der Brettspiel-Klassiker „Fang den Hut!“® auf dem Tisch. In dem beliebten Familienspiel haben auch die Kleinsten gegen die Großen beste Chancen zu gewinnen. Aber Vorsicht: Nicht jeder, der wagt, gewinnt auch immer. Nur auf der „Hut“ zu sein, ist nicht in jeder Situation die sicherste Strategie! Ein ausgetüftelter Spielplan lässt pro Partie 2–6 Spieler Jagd auf die begehrten Hütchen machen. Das Regelwerk ist einfach und verständlich, sodass Kinder ab 6 Jahren ihre Taktik beim Hütchenfangen zum Einsatz bringen können. Gespielt wird auf einem doppelseitigen Spielplan, je 6 Hütchen in 6 Farben sowie 1 goldener Hut plus Würfel komplettieren das Spiel-Set. Bei diesem Familienspiel werden die Kleinsten oft zu den größten Hütchenjägern. Der Klassiker unter den Brettspielen hat in all den Jahren nichts von seiner Faszination verloren und ist nach wie vor ein spannendes Spiel für die ganze Familie.“ Quelle: ravensburger.de

  • Verlag: Ravensburger
  • Erschienen: 1927 (erstmals)
  • EAN: 4005556267361

Ziel des Spiels

Fangt mit eurem Hut die meisten fremden Hütchen ein, um zu gewinnen.

Spielertyp

  • Taktiker
  • Würfelspiel
  • Laufspiel

Spieleranzahl und Alter

  • 2 bis 6 Spieler
  • ab 6 Jahren
  • rund 30 bis 45 Minuten

Spielausstattung

  • 1 doppelseitiger Spielplan
  • je 6 Hütchen in 6 Farben
  • 1 goldener Hut
  • 1 Würfel

Der Preis des Würfelspiels „Fang den Hut“

„Fang den Hut“ kostet – abhängig vom Anbieter – zwischen 14 und 28 Euro. Die UVP von Ravensburger liegt bei 20,99 Euro.

So spielt ihr „Fang den Hut“

Spiel startklar machen

Legt das Brett bereit, sodass jeder von euch es gut erreichen kann. Abhängig eurer Spieleranzahl bekommt jeder von euch 4 bis 6 Hütchen einer Farbe und stellt sie auf die Heimatfelder.

Spielablauf

Ihr spielt im Uhrzeigersinn, beginnend mit dem jüngsten Spieler.

Der Spieler, welcher gerade an der Reihe ist, würfelt und darf anschließend eins seiner Hütchen ziehen. Wie weit, gibt der Würfel vor. Solltet ihr dabei auf ein anderes Hütchen setzen, setzt ihr euch auf dieses. Damit gilt es als gefangen. Fangen könnt ihr immer dann ein Hütchen, wenn ihr auf das eines anderen Mitspieler trefft. Es sei denn, dass es auf einem grauen Feld steht. Auf diesem dürfen maximal 3 Spieler stehen – ist diese Anzahl überschritten, müsst ihr leider eine Runde aussetzen. Solltet ihr auf ein Feld gelangen, auf dem eure eigenen Hütchen stehen, könnt ihr es auslassen, müsst es allerdings mitzählen – das gilt auch, wenn ihr eins nicht fangen wollt. Ihr könnt euch eure eigenen Hütchen fangen, um sie beispielsweise zu schützen. Die gebt ihr wieder frei, wenn ihr ins Heimatfeld kommt.

Im Laufe des Spiels müsst ihr zusehen, dass ihr die gefangenen Hütchen „nach Hause bringt“, denn nur die bringen euch Punkte. Um das Heimatfeld ansteuern zu können, braucht ihr die genaue Würfelzahl, was gar nicht so einfach ist, wie es klingt. Einige von euch kennen das Prozedere sicher aus „Mensch ärgere Dich nicht„.

Spielende

Das Spiel endet, wenn jeder von euch nur noch ein Hütchen auf dem Spielfeld hat (das oberer Hütchen zählt). Zählt zum Schluss eure gefangenen Hütchen (auch die, die sich noch auf dem Spielfeld befinden) – wer die meisten Hütchen fangen konnte, gewinnt

Unser Fazit zum Spiel

Ein toller Spieleklassiker mit hohem Spaßfaktor und einfachen Regeln! Das Spiel wird nie langweilig, weil man nie weiß, wie es ausgeht und es auch noch 5 verschiedenen Spielvarianten gibt, die ihr spielen könnt. Ihr solltet allerdings darauf vorbereitet sein, dass es hier vor allem um euer Würfelglück geht

„Fang den Hut“ Spielregeln herunterladen

Fang_Den_Hut_2