Ministeps Mein Erstes Mitmach Spiel

„Ministeps Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger

Bewegung und Spiel sind zwei unabdingbare Dinge für Kinder, die in dem Spiel „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ wunderbar vereint werden. Das Brettspiel animiert, sich zu bewegen, aktiv zu sein und zusammen eine Aufgabe zu meistern, um jemandem eine Freude zu machen.

Ob das Ravensburger-Spiel hält, was es verspricht, erfahrt ihr wie immer hier.

Spieleinfos zu „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger

Kurzbeschreibung

Mäuschen Pia braucht ein bisschen Hilfe! Sie möchte ihr Zelt aufbauen, kannst du ihr dabei helfen und die Teile einsammeln? Einfache, kindgerechte Aufgaben wie: “ Welches Geräusch macht ein Hund?“ und spielerische Bewegung und rumturnen sorgen für große Begeisterung bei den Kleinen.

[amazon_link asins=’B00VEELIVQ‘ template=’ProductAd‘ store=’spielregeln-2018-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’5b1a7bb7-167f-11e8-948d-6be7d6a2e3ce‘]

  • Verlag: Ravensburger
  • Artikelnummer: 04621 / EAN: 4005556041718

Ziel des Spiels

Spielerisch bewegen und unterschiedliche Aufgaben erfüllen, sodass ein gemütliches Zelt für die kleine Maus entsteht. Die Spieler müssen sich die Zeltteile erspielen, um es zusammenzubauen.

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Spielzeit

  • 2 bis 3 Spieler
  • ab 2,5 Jahren
  • rund 10 bis 15 Minuten

Spielmaterial

  • 1 Spielplan
  • 15 Mitmach-Kärtchen
  • 1 Holzwürfel
  • 1 Plüschmäuschen
  • 5 Einzelteile für das Stoffzelt
  • 1 Spielanleitung

So funktioniert „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“

Spiel startklar machen

Legt die Karten nach den Hintergrundfarben sortiert in 3 Stapel bereit und so, dass die Bildseite nach unten zeigt. Die Stapel legt ihr neben das Mitmachfeld, ebenso wie die Zeltteile.

Die Plüschfigur setzt ihr auf ein lilafarbiges Ruhefeld, auf dem ihr ein Schlafmäuschen seht.

Beginn

Der jüngste Spieler darf beginnen, anschließend geht es im Uhrzeigersinn weiter

Der Spieler, der gerade an der Reihe ist, würfelt und rücken die Maus auf das nächste Feld, das der Farbe des Würfels entspricht. Sollte die Maus dabei auf ein Schlaffeld gelangen, setzt dieser Spieler eine Runde aus.

Wenn Pia auf ein Mitmachfeld kommt, nimmt sich der Spieler die oberste Karte vom Stapel, die der Farbe des Feldes entspricht – die Aufgabe, die ihr lest, ,üsst ihr erfüllen. Danach legt ihr die Karte ganz nach unten unter den Stapel und erhaltet ein Zeltteil.

Alles hat einmal ein Ende

Zum Schluss baut ihr das Zelt auf und auf den Zuruf: „Hallo Mäuschen – dein Zelt ist fertig!“ kann Pia endlich einziehen. Wurden alle 5 Zeltteile gesammelt, endet das Spiel.

Unser Fazit zu „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger

Ein sehr schönes Spiel mit hervorragendem Material und kindgerechter Gestaltung

„Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger“-Spielregeln herunterladen

Ministeps_Mein_Erstes_Mitmach_Spiel

Wissenswertes zu „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger

FAQ

Was für ein Spiel ist „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger?

Es handelt sich um ein einfaches Brettspiel für Kinder, bei dem es vor allem um Bewegung, und Sprachentwicklung geht.

Für wen ist „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger geeignet?

Es richtet sich an Kinder, denen Spiel und Bewegung schmackhaft gemacht werden soll.

Wie viele Spieler können „Ministeps – Mein Erstes Mitmach Spiel“ von Ravensburger spielen?

Ihr solltet mindestens zu zweit sein und höchstens zu dritt.

Wer gewinnt „Slimy Joe“ von Ravensburger?

Ihr gewinnt gemeinsam, denn am Ende stellt ihr das Zelt zusammen auf.

Kann man auch alleine spielen?

Eigentlich nicht, denn dann geht euch der Spielspaß verloren. Wenn ihr aber unbedingt wollt, geht es sicher auch alleine, wenn ihr die Regeln etwas abwandelt.

Spielregeln in Kürze

Kurzanleitung

  1. Vorbereitung

    Legt die Karten nach den Hintergrundfarben sortiert mit der Bildseite nach unten in 3 Stapel bereit. Die Stapel legt ihr neben das Mitmachfeld, ebenso wie die Zeltteile. Die Plüschfigur setzt ihr auf ein lilafarbiges Ruhefeld, auf dem ihr ein Schlafmäuschen seht.

  2. Würfeln und Bewegen

    Wer an der Reihe ist, würfelt und rückt die Maus vor. Landet ihr auf einem

  3. Schlaffeld

    Landet ihr auf einem Schlaffeld, setzt ihr eine Runde aus.

  4. Zeltteile ergattern

    Landet ihr auf einem Mitmachfeld, nehmt ihr euch die oberste Karte und führt die Aktion aus. Daraufhin erhaltet ihr ein Zeltteil.

  5. Spielende und Gewinner

    Habt ihr alle fünf Zeltteile gesammelt, endet das Würfeln und ihr baut das Zelt auf. Mit dem Ausruf „Hallo Mäuschen – dein Zelt ist fertig!“ kann Pia endlich einziehen endet das Spiel.