Haben Sie schon einmal diese typischen Fehler im Casino begangen?

Es gibt nicht wenige Menschen, die sich für die Glücksspielwelt begeistern können. Das ist durchaus nachvollziehbar, weil gerade die großen Spielbanken eine ganz besondere Atmosphäre für ihre Gäste bieten. Darüber hinaus hofft man als Besucher natürlich auch immer darauf, dass man einen schönen Gewinn einstreichen kann. In den letzten Jahren hat sich das Glücksspiel jedoch stark ins Internet verlagert. Immer mehr Online Casinos haben sich etabliert, mit denen man von zu Hause oder unterwegs unkompliziert und bequem in die Casinowelt eintauchen kann.

Ohne Anmeldung kann man allerdings kaum ein Casino im Internet besuchen. Persönliche Daten müssen preisgegeben und Geld in die Hand genommen werden, um dort mitspielen zu können. Aus diesem Grund kann es zunächst eine gute Alternative sein, Automatenspiele kostenlos auszuprobieren.

Beim Spielen in einem Online Casino gilt es allerdings, bestimmte Fehler möglichst zu vermeiden. Vielleicht stellen Sie beim Lesen dieses Artikels fest, dass Sie den einen oder anderen dieser Fehler auch schon gemacht haben. Falls nicht, sollten Sie die Informationen nutzen, um solche Missgeschicke auch zukünftig zu umgehen.

Sich nicht über Online Casinos informieren

Wenn Sie auf der Suche nach einer geeigneten virtuellen Spielhalle sind, sollten Sie sich dafür unbedingt ein wenig Zeit nehmen. Schließlich gibt es in allen Bereichen des Lebens schwarze Schafe und es wäre schon sehr ärgerlich, wenn Sie sich aus Unwissenheit bei einem unseriösen Anbieter anmelden. Sie können jedoch relativ schnell feststellen, ob eine Spieleplattform vertrauenswürdig ist und ein hohes Maß an Sicherheit für seine Gäste bietet. Das wichtigste Kriterium hierfür ist definitiv, dass das zukünftige Lieblingscasino über eine europäische Glücksspiellizenz verfügen sollte. Am weitesten verbreitet ist in diesem Zusammenhang weiterhin die Lizenz der Malta Gaming Authority.

Das eigene Einsatzlimit nicht beachten

Beim Spielen in einem Casino können Sie mit einer gehörigen Portion Glück eine Menge Geld gewinnen. Allerdings sollten Sie trotz dieser verlockenden Aussicht immer einen kühlen Kopf bewahren und sich an die eigenen Vorgaben halten. Wichtig ist beispielsweise, dass Sie bereits vor dem ersten Spiel ein Budget festlegen. Damit ist gemeint, dass Sie vorab bestimmen, bei welchem Verlust für diesen Tag Feierabend ist. Das Budget sollte keinesfalls größer sein, als Sie sich zu verlieren leisten können.

Haben Sie sich in der Vergangenheit schon einmal nicht an das eigene Limit gehalten? Das kann gefährlich sein, denn in vielen Fällen führt das Weiterspielen nämlich zu deutlich höheren Verlusten als eingeplant. Aus diesem Grund sollten Sie unbedingt diszipliniert bleiben und bei einem schlechten Lauf rechtzeitig die Reißleine ziehen. Falls Ihnen das bisher noch nicht passiert ist, sollten Sie es auch in Zukunft unbedingt vermeiden, in einer solchen Situation weiterzuspielen. Nur ganz selten gelingt es, die Verluste mit sehr viel Glück doch wieder einzuspielen.

Alkohol oder andere Drogen beim Glücksspiel

Beim Steuern eines Fahrzeuges soll man im Idealfall gar keinen Alkohol trinken, auch wenn es unter Umständen erlaubt ist, beispielsweise nach einem Bier noch Auto zu fahren. Nach mehreren Gläsern Bier oder dem Genuss anderer alkoholischer Getränke ist das Führen von Kraftfahrzeugen aber verboten. Der Grund dafür ist, dass man unter Alkoholeinfluss nicht mehr in der Lage ist, Situationen korrekt einzuschätzen und daraufhin richtig zu reagieren.

In einer traditionellen Spielbank gibt es kein Alkoholverbot und auch beim Besuch eines Online Casinos gibt es natürlich keine Verbote für den Genuss von Alkohol und anderen Drogen. Trotzdem sollten Sie unbedingt darauf verzichten, betrunken oder unter dem Einfluss bewusstseinsverändernder Substanzen in die Welt der Glücksspiele einzutauchen. Denn beim Spiel an einem Automaten, beim Poker oder auch bei anderen Casinospielen ist es wichtig, dass man immer einen klaren Kopf hat.

Durch den Genuss von Alkohol trifft man nachweislich häufiger falsche Entscheidungen und riskiert dadurch seine Gewinne. Auf der anderen Seite kann ein hoher Alkoholspiegel auch dazu führen, dass man beim Spiel zu euphorisch wird. Viele Casinobesucher haben durch eine solche euphorische Stimmung schon bereits erzielte Gewinne wieder verloren und sind am Ende mit Verlusten vom Spieltisch gegangen.

Fehleinschätzungen und vermeintliches Wissen

Die Aussage, dass man aus Fehlern lernt, ist Ihnen mit Sicherheit schon oft begegnet. Schließlich gehört es zum Leben dazu, dass man Fehler macht. Wichtig ist allerdings, dass man auch tatsächlich aus ihnen lernt und die richtigen Schlüsse für die Zukunft zieht. Wenn Sie bereits Casinos besucht haben, haben Sie wahrscheinlich auch schon so manchen Fehler beim Spielen begangen. Das lässt sich leider nicht komplett verhindern. Trotzdem gilt es, unnötige Fehleinschätzungen beim Spiel zu vermeiden und sich nicht durch vermeintliches Wissen guter Chancen zu berauben. Eine klassische Fehleinschätzung, der viele Casinobesucher erliegen, hat mit der Beurteilung von Wahrscheinlichkeiten zu tun.

Ein gutes Beispiel zur Erklärung ist das Roulettespiel. Hier denken selbst viele erfahrene Spieler, dass ein häufiges Ergebnis mit der Zeit unwahrscheinlicher wird. Wenn die Kugel etwa siebenmal hintereinander auf Rot gelandet ist, sind viele Spieler davon überzeugt, dass die Wahrscheinlichkeit für eine achte Landung in einer roten Tasche signifikant sinkt. Das ist aber definitiv nicht der Fall, denn laut Wahrscheinlichkeitsrechnung müssen Sie jede Runde beim Roulette separat betrachten. Entsprechend bleibt auch bei der achten Drehung die Wahrscheinlichkeit für Rot oder Schwarz als Resultat gleich. Sie sollten also auf keinen Fall aus falscher Überzeugung eine besonders hohe Summe auf Schwarz setzen, nur weil die Kugel zuvor mehrmals hintereinander auf Rot gelandet ist.

Die Spielregeln nicht beherrschen

Wenn Sie in einem Internet Casino mit echten Einsätzen spielen, wollen Sie verständlicherweise erfolgreich sein und das zuvor hart erarbeitete Geld nicht verlieren. Daher ist es absolut unerlässlich, die Regeln des Spiels, an dem Sie Ihr Glück versuchen wollen, zu kennen und zu verstehen. Im Straßenverkehr können Sie sich schließlich auch nicht sicher und regelkonform bewegen, wenn Sie die Verkehrsordnung zuvor nicht gelernt haben.

Beim Glücksspiel sieht die Sache nicht anders aus, denn sowohl an Slots als auch bei anderen Casinospielen sollten Sie unbedingt wissen, was wann zu tun ist. Wenn Sie noch unsicher sind, sollten Sie die ersten Versuche außerdem mit Spielgeld unternehmen. So tragen Sie kein finanzielles Risiko und Fehler aufgrund fehlenden Verständnisses für die Spielregeln sind nicht weiter schlimm. Geht es dann jedoch in die ersten Spiele um echtes Geld, sollten Sie bei den Spielregeln unbedingt sattelfest sein.