Conni hat Geburtstag

Ziel des Spiels „Conni hat Geburtstag“:

In „Conni hat Geburtstag“ versucht ihr, Connis Geburtstagstisch mit lieben Gästen zu bestücken, denn nur da ist das Essen des Geburtstagskuchens erlaubt.

Kurzbeschreibung „Conni hat Geburtstag“:

„Conni“ ist vielen Kindern ein Begriff – sie ist die Hauptfigur der “ Meine Freundin Conni“ und weiteren Büchern, einer Kinder- und Jugendbuch-Reihe, die im Carlsen Verlag erscheint und manchen auch als Hörspiel und Zeichentrickserie bekannt ist. Passend dazu gibt es auch zahlreiche Spiele, die auch an kleinere Kinder richten.

Einige Beispiele:

  • Meine Freundin Conni Quartett
  • Conni kommt in die Schule
  • Conni im Kindergarten – Lernspielsammlung
  • Conni am Strand
  • Conni macht das Seepferdchen
  • Conni schnappt die Pizza
  • Conni feiert Geburtstag
  • Conni auf dem Ponyhof
  • Conni im Kindergarten
  • Conni auf dem Bauernhof
  • Kartenspiel Conni und die Tiere
  • Connis erste Spiele, Spielesammlung für Kinder ab 3 Jahren

Der Spieler würfelt zu Beginn mit alles fünf Würfeln und versucht so schnell wie möglich ein passendes Gesicht zu einem der Würfel zu finden. Gelingt dies werden die Karte und der Würfel auf den Tisch gelegt, die verbleibenden Würfel bekommt der nächste Spieler. Gelingt dieses nicht, bekommt er einen Krümelteller. Ein weiteres Problem tritt zudem noch auf. Würfeln und Suchen muss schnell erfolgen, da alles auf Zeit geschieht. Klingelt bei einem Spieler die zuvor aufgezogene Uhr so bekommt auch dieser einen Krümelteller. Das Spiel endet wenn alle Krümelteller verteilt sind und der Sieger hat die wenigsten davon.

  • Autor: Virginia Charves
  • Verlag: KOSMOS

Spielertyp

Spieleranzahl und Alter

  • 3 – 4 Spieler
  • 5 – 8 Jahre

Spielaustattung

  • 1 Zeit-Uhr
  • 5 Holzwürfel
  • 1 Aufkleberbogen
  • 30 Geburtstagsgäste
  • 6 Krümelteller
  • 1 Geburtstagstisch
  • 1 Spielanleitung

Der Preis von „Conni hat Geburtstag“ von KOSMOS

Das Spiel aktuell – je nach Anbieter – zwischen rund 5 und 10 Euro.

So spielt ihr das „Conni hat Geburtstag “-Suchspiel

Spiel startklar machen

Verteilt die 30 Chips zwischen euch so, dass die Motive zu sehen sind. Die Krümelteller stellt ihr an eure Seite. Der jüngste Spieler darf anfangen und erhält die Zeit-Uhr und die 5 Würfel.

So wird gespielt

Euer Startspieler zieht seine Uhr auf und stellte diese vor sich ab, um dann mit allen Würfeln zu würfeln. Die Zeit rennt, weswegen man sich schnell entscheiden muss, wer mit Conni am Geburtstagstisch sitzen kann. Um die Entscheidung leichter zu machen, schaut er sich die Würfel und die Chips an. Wenn eine Übereinstimmung gefunden wird, ist ein Platz gefunden.

Legt dann den Würfel mit dem Gast auf den Chip.

Währenddessen haben die anderen Spieler ein prüfendes Auge auf die Suche.

Sofern noch Zeit übrig ist, ist der nächste Spieler mit den 4 Würfeln an der Reihe, der auch nach einem Gast sucht – so geht es dann nacheinander weiter.

Wer sich irrt, oder einfach keine Übereinstimmung findet, bekommt immer einen Krümelteller und muss die Uhr und Würfel ganz schnell weitergeben.

Im Laufe des Spiels kommt es zum Klingeln der Uhr. Tut sie das, hat der Spieler, der an der Reihe ist, leider keine Möglichkeit mehr, einen Gast an den Tisch zu setzen, wofür es dann Krümelteller gibt. Das gilt auch, wenn die Uhr klingelt, und man gerade dabei ist, Würfel und Uhr an den Nachbarn zu geben. Es bekommt dann einer den Teller, wer die Sachen noch berührt bzw. vor sich stehen hat.

Klingelt die Uhr, wenn sich schon 5 Gäste gefunden haben, dann hat das keine Auswirkungen. Wer als Nächstes spielt, versucht wieder einen Gast an den Tisch zu bekommen (dabei muss man auch auf die schon vorhandenen Gäste achten!) – vor Ablauf der Uhr, sonst gibt es wieder nur einen Krümelteller.

Alles hat mal ein Ende

Wenn ihr 6 Krümelteller verteilt habt, ist das Spiel zu Ende. Wer die wenigsten davon gesammelt hat, gewinnt.

Fazit

Schnelles Such- und Findespiel für aufregenden Spielspaß

„Conni hat Geburtstag“-Spielregeln herunterladen

conni_feiert_geburtstag

Wissenswertes zu „Conni hat Geburtstag“

FAQ

Was ist „Conni hat Geburtstag“ von KOSMOS?

Bei diesem Spiel handelt es auch um ein Such- und Findespiel, bei dem die Spieler Bilder vergleichen müssen, um Connis Geburtstagstisch mit Gästen zu füllen.

Wie viele Spieler können „Conni hat Geburtstag“ von KOSMOS spielen?

Das Spiel ist für 2 bis 4 Kinder ausgelegt.

Ab welchem Alter ist „Conni hat Geburtstag“ von KOSMOS geeignet?

Das Spiel wird ab 5 Jahren empfohlen.

Gibt es noch weitere „Conni“-Spiele?

Ja. Z. B. Meine Freundin Conni Quartett, Connis erste Spiele (Spielesammlung), Conni kommt in die Schule, Conni und die Tiere (Kartenspiel), Conni am Strand, Conni auf dem Ponyhof und noch viele weitere.

„Conni hat Geburtstag“-Kurzanleitung

Spielregeln kurz erklärt

  1. Vorbereitung

    Verteilt die 30 Chips zwischen euch so, dass die Motive zu sehen sind und stellt die Krümelteller an eure Seite. Der jüngste Spieler darf anfangen und erhält die Zeit-Uhr und die 5 Würfel.

  2. Gast suchen und finden

    Der Startspieler zieht seine Uhr auf, stellt diese vor sich ab und würfelt. Um den Gast zu finden, sucht er gleiche Abbildungen zwischen Würfel und die Chips. Ist eine Übereinstimmung gefunden, legt er den Würfel mit dem Gast auf den Chip.

  3. Prüfen

    Während der Suche prüfen die anderen Spieler, ob die Abbildungen wirklich übereinstimmen. Ist es nicht richtig, erhält der Spieler einen Krümelteller.

  4. Nächster Spieler versucht sein Glück

    Sofern noch Zeit übrig ist, würfelt der nächste Spieler mit den übrigen 4 Würfeln – so geht es dann nacheinander weiter bis die Uhr klingelt.

  5. Uhr klingelt

    Klingelt die Uhr, während jemand sucht, darf er nicht weitersuchen und bekommt einen Krümelteller. Ist man gerade dabei, Würfel und Uhr an den Nachbarn zu geben, bekommt der einen Krümelteller, wer die Sachen noch berührt bzw. vor sich stehen hat. Klingelt die Uhr, wenn schon 5 Gäste am Tisch sitzen, ist das nicht schlimm. Wer als Nächstes spielt, versucht wieder vor Ablauf der Uhr einen Gast zu finden (dabei auf die schon vorhandenen Gäste achten!). Andernfalls gibt es einen Krümelteller.

  6. Spielende

    Wenn ihr 6 Krümelteller verteilt habt, ist das Spiel zu Ende

  7. Gewinner

    Wer die wenigsten Krümelteller gesammelt hat, gewinnt.