Cars Monopoly

„Cars Monopoly“:

Monopoly für Kids gesucht? Klar, dafür hat HASBRO das passende Spiel im Cars-Design.

Kurzbeschreibung „Cars Monopoly“:

  • Verlag: HASBRO
  • Spielenummer: 27810100 / EAN: 4005556230631

Ziel des Spiels

Euer Ziel ist es, so reich wie möglich zu werden oder andere Mitspieler in den Ruin zu treiben.

Spielertyp

  • Familienspiel
  • Kindervariante

Spielausstattung

  • 1 Lightning Mc Queen Rennwagen (Würfelrad)
  • 1 Spielplan
  • 16 Cars-Karten
  • 16 Reifen
  • 8 Boxenhelfer
  • 4 Spielfiguren
  • 16 Ereigniskarten
  • 1 Satz Spielgeld
  • 1 Spielanleitung

Eindrücke von Monopoly Cars

So spielt ihr das „Monopoly Junior Cars“

Spiel startklar machen

Baut den Spielplan auf, in dem ihr die vier Rennbahnteile auf einen flachen Untergrund legt und zusammendrückt. Stellt die fertige Rennbahn um den runden Spielplan und legt später Lightning McQueen auf die Rennbahn.

Wählt zwischen Finn McMissile, Holly Shiftwell, Hook oder Francesco Bernoulli. Mischt die Ereigniskarten und legt sie für alle gut erreichbar und verdeckt auf den Tisch.

Ein Spieler übernimmt die Rolle des Bankhalters: Dieser verwaltet das Geld, die Reifen, Boxenhelfer. und die Cars-Karten (sonst die sog.“Straßen“). Der Bankhalter kann selbst auch mitspielen, wenn er möchte. Bei der Vorbereitung verteilt er an sich selbst und jedem anderen Spieler jeweils 13 Monopoly-Dollar.

Eure Figuren stellt ihr auf „LOS“ und dann geht es los1

Spielablauf

Die Figuren bewegt ihr, indem ihr Lightning Mc Queen in der Rennbahn anschiebt. An der Stell, an der er ausrollt, befindet sich eine Zahl. Wer an der Reihe ist, liest die Zahl aab und darf entsprechend mit seiner Figur vorrücken. Diese Zahl bestimmt, wieweit seine Spielfigur vorrücken darf. Würfeln entfällt dadurch und die Rennbahn macht auch vielmehr Vergnügen.

Abhängig davon, auf welchem Feld der aktive Spieler landet, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten:

  • Cars Feld ohne Besitzer: Du musst es kaufen, erhältst die Cars-Karte und musst das Feld mit einem Reifen markieren. Das Geld erhält die Bank. Anschließend erhältst du immer Geld, wenn ein anderer Mitspieler auf deinem Feld landet.
  • Cars Feld mit Besitzer: Du musst Miete bezahlen. Wie hoch diese ausfällt, siehst du anhand der Reifen.
  • Gefängnis-Feld: Zum Gefängnis vorrücken. Und: Vor dem nächsten Zug 1 Monopolydollar Kaution bezahlen.
  • Schieben-Feld: Du darfst Lightning McQueen noch einmal anschieben und darfst noch einmal vorrücken. (Das ist so ähnlich wie 2x würfeln.)
  • Ereignis-Feld: Ziehe eine Ereigniskarte und mache genau das, was darauf steht…
  • LOS-Feld: Wenn du am Los Feld vorbeikommst, oder genau darauf zu stehen kommst, erhältst du jede Runde 2 Monopolydollar Gehalt oder Preisgeld.
  • Frei Parken: Dein Wagen darf hier Parken. Du machst einfach eine Pause bis du das nächste mal wieder dran bist.

Auf diese Weise gewinnt und verliert ihr eure Monopoly-Dollar, weswegen ihr immer auf euer Glück und ein bisschen auf euren Geschäftssinn hören solltet.

Ganz wichtig ist der Boxenhelfer: Er zeigt an, dass dem Spieler das Farbset gehört. Will heißen, er besitzt die 2 Cars-Karten des Kartensets einer Farbe. Dann zahlst du den Mietpreis, der hinter dem Boxenhelfer-Symbol auf der Cars-Karte abgebildet ist. Wenn du das zweite Feld deines Cars-Karten-Sets kaufen kannst, dann erhältst du die Karte gegen den Kaufpreis ausgehändigt. Nehme außerdem einen Boxenhelfer und stelle deinen Reifen darauf. Das zeigt an, dass du das gesamte Set besitzt.

Alles hat einmal ein Ende

Das Ende des Spiels läutet der Spieler ein, welcher auf einem Feld landet, dass er nicht kaufen kann oder nicht mehr genug Geld für die Miete hat. Er gilt dann als offiziell pleite.

Die anderen zählen ihr Geld. Der Spieler mit dem meisten Geld gewinnt. Bei Gleichstand ist derjenige vorne, der die meisten Cars-Karten besitzt.

Unser Fazit zu HASBROS „Monopoly Junior Cars“

Monopoly Junior Cars ist das große, berühmte Monopoly, allerdings für Kinder ab 5 Jahren. Was nicht heißt, es könnten nicht auch Erwachsenen mitspielen. Die Regeln sind wie bei Monopoly, allerdings ist das Spiel auf 4 Mitspieler limitiert und die Regeln sind etwas einfacher gehalten. Den Kindern machen die bunten Figuren Spaß, die sie aus ihren Disney-Pixar-Filmen kennen. Einen Extraspaß bietet die Bahn, die etwas an ein Roulette-Rad erinnert. Die Kinder lernen mit einfachen Geldscheinen umzugehen, Kaufen, Bezahlen, simples Addieren und sich an Regeln zu halten. Beim Aufbau sollten die Erwachsenen helfen, wenn die Kinder noch klein sind.

Wissenswertes zu HASBROS „Monopoly Cars“

FAQ

Was ist das Ziel von Monopoly?

Den meisten Gewinn erzielen, in dem euch beispielsweise die Mitspieler massig Miete zahlen müssen.

Wer gewinnt bzw. verliert HASBROS „Monopoly Cars?

Der Spieler, der am Ende das meiste Geld gescheffelt hat.

Für wen ist das Spiel geeignet?

Diese Monopoly-Version richtet sich an Kinder ab 5 Jahren. Selbstverständlich können es auch Erwachsene spielen, wobei wir es eher als Familienspiel empfehlen und nicht rein für große Monopoly-Fans.

Gibt es noch weitere Monopoly-Versionen?

Neben Cars gibt es unter anderem über 150 weitere Versionen. So z. B.: Monopoly Banking Ultra, Monopoly Gamer – Mario Edition, Monopoly – Die Nationalmannschaft, Monopoly Junior, Monopoly Junior Cars 3, Ich – Einfach unverbesserlich, Monopoly Weltreise, Monopoly World, Monopoly Imperium, Stranger Things Monopoly und viele mehr.