RR’s „Obst und Gemüse Quartett“ – Spielerisch zur Gesundheit

Spielbeschreibung & Spielregeln

Ziel des Kartenspiels sind es möglichst viele Quartette, also vier zusammengehörige Karten oder möglichst viele Karten zu sammeln und dabei so einiges über Obst, Gemüse und gesunde (vegane und vegetarische) Ernährung, Gesundheit und Fitness zu lernen. Der Hersteller, RR-Personal-Training mit angeschlossenem Gesundheitsshop möchte mit dem Spiel nicht nur Unterhaltung sondern auch einen Lerneffekt auf den Weg bringen und hat noch weitere Spiele unter dem Sammelthema „Spielerisch zur Gesundheit“ im Angebot.

Verpackung und Lieferung des Kartenspiels „Obst und Gemüse Quartett“

Nach zwei Werktagen kam das Päckchen an, in dessen Inneren nur das eingeschweißte Spiel in der kartespielüblichen transparentem Plastikbox für die Hosentasche.

Im Kartenspiel sind enthalten:

  • 3 beidseitig bedruckte Spieleanleitungskarten und einer Kartenseite mit einer Begriffeerklärung auf Deutsch
  • Die Aufbewährungsbox aus transparentem Plastik
  • 32 Spielkarten zu acht Themenfeldern, die acht Quartette bilden 

Der Kartenspiel hat die Maße:

  • 9 cm Länge der Spielkarten
  • 5,8 cm Breite der Spielkarten
  • 9,5 cm Höhe der Aufbewahrungsdose
  • 6,5 cm Breite der Aufbewahrungsdose
  • 1,5 cm Tiefe der Aufbewahrungsdose
Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBsb2FkaW5nPSZxdW90O2xhenkmcXVvdDsgc3JjPSZxdW90O2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzF3ZThkVkh2UTJzJnF1b3Q7IHdpZHRoPSZxdW90OzU2MCZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7MzE1JnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90OzAmcXVvdDsgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSZxdW90O2FsbG93ZnVsbHNjcmVlbiZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L3AmZ3Q7

Der Preis des Kartenspiels „Obst und Gemüse Quartett“ von RR-Personal-Training.de

Das lehrreiche Gesundheits-und Ernährungs-Quartett kostet derzeit (Stand August 2018) bei Amazon 13,99 Euro.

Gestaltung und Kategorien des Obst- und Gemüse-Quartetts

Auf den Rückseiten der Spielkarten ist nur das gespiegelte Logo RR – Robert Ramm zu sehen. Auf der Vorderseite sind Abbildungen der Gemüse- und Obstsorten mit einer detaillierten Beschreibung und den Nährwertangeben verbunden mit Buchstaben und Zahlen von A bis H und 1 bis 4.

Ein Beispiel: A1 ist die Mango. Beschreibung ist: „Die Mango wird auf jedem Kontinent der Welt angebaut. Der größte Teil kommt aus Asien (ca. 75 %). Sie wird auch als „Königin der Früchte“ bezeichnet, denn ihr Fruchtfleisch ist zuckersüß und voller Aromen. Die Frucht hilft bei Hautunreinheiten, stärkt die Sehkraft und fördert die Zellerneuerung der Schleimhäute.“

Kalorien pro 100 g: 60 kcal

Kohlenhydrate pro 100 g: 12,80 g

Vitamin-C-Gehalt: 40 mg

Besonderheiten: Kalium, Vitamin A, B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin K

Kosten pro 100 g: ca. 0,40 bis 0.80 Euro

Gewicht: 150 bis 2000 g

Wassergehalt: ca. 84 %

Es gibt im Kartenspiel:

  • A1 bis A4 in Form von Mango, Ananas, Papaya und Avocado – die exotischen Früchte
  • B1 bis B4 in Form von Banane, Apfel, Erdbeere und Himbeere – die beliebten Früchte
  • C1 bis C4 in Form von Zitrone, Grapefruit, Orange und Kiwi – das saure Obst
  • D1 bis D4 in Form von Wassermelone, Traube, Heidelbeere und Kirsche – das runde Obst
  • E1 bis E4 in Form von Kartoffel, Karotte, Kohlrabi und Zwiebel – das heimische Gemüse
  • F1 bis F4 in Form von Gurke, Tomate, Kopfsalat und Radieschen – das günstige Gemüse (wobei Tomaten zum Fruchtgemüse gehören!)
  • G1 bis G4 in Form von Brokkoli, Paprika, Spinat und Spargel – das Power-Gemüse
  • H1 bis H4 in Form von Zucchini, Rote Beete, Lauch und Stangensellerie – das Gemüse gegen Stress

Auf der Begriffserklärungs-Kartenseite bei den Spieleanleitungskarten findet man Begriffserklärungen zu Fachausdrücken wie „Arterien“, „Sapoine“, „Thrombose“ und einigen mehr.

Der Spielablauf und die drei Spielvarianten des Obst- und Gemüse-Quartetts

Es können maximal vier Spieler spielen und minimal zwei. Es drei Arten das Kartenspiel zu spielen. In jedem Fall müssen die Karten zunächst gut gemischt werden.

Spielvariante „Quartett bilden“

Bei zwei Spielern erhält jeder 10 Spielkarten. Die restlichen Karten werden verdeckt auf den Tisch gelegt. Bei drei Spielern werden alle Karten verteilt, wobei zwei Spieler eine Karte mehr bekommen. Bei vier Spielern geht die Zahl auf und jeder erhält acht Karten.

Der Spieler, der links neben dem Kartengeber sitzt, beginnt mit dem ersten Zug. Er fragt einen beliebigen Mitspieler nach einer bestimmten Karte, die er zum Quartett bilden braucht und muss schon eine von der Gruppe besitzen. Hat er die Karte, muss er sie an den Fragesteller, der am Zug ist abgeben. Der Spieler am Zug darf nun nach einer weiteren Karte fragen, wenn die vorhanden ist, geht es so weiter. Hat der Gefragte die Karte nicht wird eine Karte vom Stapel genommen, wenn zwei Spieler spielen oder es ist der nächste dran, bei drei oder vier Spielern.

Sobald ein Spieler ein Quartett hat – also vier Karten der Gruppe A beispielsweise –, muss er sie offen vor sich ablegen. Der Spieler der am Ende die meisten Quartette hat, gewinnt.

Eine weitere Variante von Quartett:

Anstatt zu Fragen wird eine Karte aus der Hand des Gegners gezogen. Der restliche Spielablauf bleibt gleich.

Spielvariante „Stechen“ (Trumpf)

Bei zwei Spielern bekommt jeder 16 Karten. Bei drei Spielern werden alle Karten verteilt, wobei zwei Spieler eine mehr bekommen. Bei vier Spielern bekommt jeder acht Karten. Die Karten liegen verdeckt auf einem Stapel.

Vor dem Spielbeginn muss vereinbart werden, wie die jeweiligen Nährwertangaben (zum Beispiel: Kalorien, Preis, Wassergehalt) gewertet werden. Entweder gewinnt die Karte mit dem höchsten oder niedrigsten Wert?

Ist das geklärt, beginnt der Spieler, der links neben dem Geber sitzt. Er besieht sich die oberste Karte, nennt eine Kategorie und das Stechen beginnt.  Derjenige, der den höchsten (oder niedrigsten) Wert hat gewinnt alle Karten dieser Stech-Runde und darf als nächster spielen. Die gewonnen Karten kommen unter den Stapel. Bei Gleichstand ist die nächste Karte dran und ein neues Stechen beginnt. Der Spieler, der am Ende die meisten Karten hat, gewinnt.

Spielvariante: Stechen im Team

Bei dieser Spielvariante können nur genau vier Spieler spielen. Hier sind die Regeln wie beim Stechen, nur das im Team gespielt wird. Hierbei nennt ein Zweierteam eine Kategorie, wobei hier nicht nur die Kategorie einer Karte zählt, sondern es muss die Karte derselben Kategorie des Teamspielers addiert werden.

Ein Beispiel: Die Karte des einen Teammitglieds ist Zucchini (H1) und hat einen Vitamin-C-Gehalt von 20 mg . Die Karte des anderen Teammitglieds ist Lauch (H3) und hat einen Vitamin-C-Gehalt von 12 mg. Die Ansage wäre dann: Vitamin-C-Gehalt 32 mg.

Das Team, dass den besseren Wert hatte, bekommt die gegnerischen Karten und ist am Zug. Wenn ein Team drei vollständige Quartette oder am Ende einer vereinbarten Zeit, die meisten Karten besitzt, gewinnt das Spiel.

Vorteile des Spielerisch zur Gesundheit „Obst und Gemüse Quartett“

  • Lässt sich immer wieder spielen
  • Praktisches Reiseformat mit Plastikschachtel
  • Drei Spielvarianten (Trumpf, Team und Quartett)
  • Wissenswertes über Obst und Gemüse

Nachteile des Spielerisch zur Gesundheit „Obst und Gemüse Quartett“

  • Vergleichsweise etwas teuer
  • Nüchternes Design
  • Nicht für jüngere Kinder geeignet

Fazit zum Spielerisch zur Gesundheit „Obst und Gemüse Quartett“ von Robert Ramm RR-Personal-Training.de

Das Kartenspiel kann überallhin mitgenommen werden und vermittelt während des Spielens Wissenswertes über Obst und Gemüse. Man kann das Spiel klassisch als Quartett spielen, aber auch Stich bzw. Trumpf oder Team-Stechen sind möglich. An verregneten Tagen hat man so lange eine interessante Beschäftigung, die nebenbei den eigenen Wissenshorizont etwas erweitert.