Crash Test Bunnies von moses.

Spielregeln & Spielbeschreibung

Aus dem moses. Verlag gibt es „Crash Test Bunnies“. Dabei handelt es sich um ein Kartenspiel, bei dem ihr in die Rolle von Rennhasen schlüpft, die ein spannendes Wettrennen durch ihre Stadt gewinnen wollen. Doch das klingt alles andere als einfach, denn der Weg ist nicht immer frei und bei all den Abbiegungen müsst ihr eure Entscheidung schnell treffen, um ans Ziel zu kommen und möglichst viele Boni zu ergattern.

Bei „Crash Test Bunnies“spielt ihr alle gleichzeitig – das klingt nach der einen oder anderen ziemlich turbulenten Runde. Für euch habe ich mir das Spiel näher angesehen, damit ihr leichter entscheiden könnt, ob ihr es in eure Spielesammlung aufnehmen wollt oder nicht.

Spieleinfos zum Kartenspiel „Crash Test Bunnies“von moses.

Kurzbeschreibung:

„Bahn frei, die Rennhasen sind los. Mit quietschenden Reifen geht es durch Bunnyville – mal links, mal rechts, mal geradeaus. Gar nicht so leicht, bei diesem Hasen-, pardon Affenzahn den Überblick zu behalten. Bei diesem rasanten Kartenspaß für echte Racing-Freunde spielen alle Spieler gleichzeitig, was es umso schwieriger macht, als Erster alle Karten loszuwerden und so ins Ziel zu rasen.“ Quelle: moses-verlag.de

  • Autoren:Florian Nadler
  • Illustration: Monika Suska
  • Verlag: -Verlag
  • EAN / ISBN: 4033477903389

Spielertyp

Spieleranzahl, Alter und Dauer:

  • 4 – 8 Spieler
  • Ab 14 Jahren
  • Ca. 30 Minuten

Inhalt

  • 44 Karten (10 in 4 Farben und 4 Power-up-Karten)
  • 1 Bonus-Würfel
  • 60 Bunny-Coins

Der Preis von „Crash Test Bunnies“ von moses.

Das Kartenspiel „Crash Test Bunnies“von moses.kostet aktuell –  je nach Anbieter – zwischen rund 7 und 11 Euro (exkl. Versand). Im Onlineshop des Moses. wird es für derzeit für 9,95 Euro (exkl. Versand) angeboten.

Crash test Bummies .moses Verlag

So spielt ihr „Crash Test Bunnies“

Die Straßen von Bunnyville sind ein heißes Pflaster – perfekt für ein Rennen. Um das Wettrennen zu gewinnen, müsst ihr eure Rennkarten in 3 Etappen so schnell wie möglich loswerden, was alles andere als einfach ist, denn es sind einige Hindernisse zu überwältigen und Bunny-Coins müsst ihr auch einsammeln.

Spiel startklar machen  

Jeder von euch bekommt 3 Bunny-Coins, die restlichen legt ihr als Vorrat für alle in eure Mitte und daneben die Schublade. Die 4 Power-Up-Karten legt ihr offen auf euer Spielfeld, ebenso wie den Würfel. Wählt eure Lieblingsfarbe und nehmt euch die dazu passenden 10 Rennkarten auf die Hand – und zwar so, dass ihr die Autoseite anschaut.

Crash test Bummies .moses Verlag

So wird gespielt 

Zuerst spielt ihr eine sogenannte Aufwärmrunde, die der jüngste Spieler eurer Runde einläutet, indem er die Power-Up-Karte „Startspieler“ vor sich ablegt. Dazu folgt eine seiner Rennkarten, die mit der Streckenseite nach oben in die Schublade kommt – sie zeigt euch nun den Weg des Rennens.

Ab diesem Zeitpunkt spielt ihr alle gleichzeitig – das bedeutet, dass ihr recht schnell sein müsst. Ihr müsst euch immer wieder entscheiden, wohin ihr fahren möchtet und dazu eine passende Autoseite legen, mit der ihr nach links, rechts oder geradeaus fahren oder den Turbo einsetzen könnt.

Ihr werdet schnell feststellen, dass die Rennstrecke nicht immer frei ist und Symbole wie ein Bunny-Coin, eine Bananenschale, diverse Hindernisse oder Ähnliches zu sehen sind. Abhängig von ihnen bekommt ihr entweder Bunny-Coins, Boni oder ihr baut einen Crash.

Immer, wenn ihr also eine passende Autoseite habt, legt ihr diese – so lange, bis ihr keine mehr habt.

Crash test Bummies .moses Verlag

Zwischenstopp

Hat einer von euch seine letzte Rennkarte gespielt, ruft er „STOPP“ und das Rennen ist beendet. Abhängig von der Runde passiert Folgendes:

  • Etappe: Der Schnellste bekommt 1 Bunny-Coin aus dem Vorrat
  • Etappe: Der Schnellste bekommt 2 Bunny-Coins aus dem Vorrat
  • Etappe: Jetzt gibt es für den Schnellsten 3 Bunny-Coins aus dem Vorrat

Replay

Nach dem Rennen müsst ihr prüfen, ob die Karten auch tatsächlich richtig gespielt wurden. Der Schnellste eurer Runde dreht den Kartenstapel um und beginnt, die oberste Karte aufzudecken, und legt nun Karte für Karte ab (beginnend mit der ersten rechts neben dem Stapel) – die anderen von euch haben ebenfalls ein Auge drauf. Wichtig dabei sind wieder die Symbole auf den Karten, denn danach gibt es nun die Coins und Boni (oder ihr müsst welche abgeben), sofern ihr richtig gefahren seid. Dabei kommt es auch zum Wurf mit dem Bonus-Würfel, mit dem ihr ebenfalls Boni sammeln könnt. 

Alles hat mal ein Ende

Nach den 3 Etappen des Rennens ist es zu Ende. Wer die Power-Up-Karte „Startspieler“ hat, bekommt zu seinen gesammelten Coins noch einen halben dazu – wer am Ende die meisten hat, gewinnt bzw. bei Gleichstand gibt es mehrere Sieger. 

Vorteile von„Crash Test Bunnies“                                                                                                                                        

  • Macht sehr viel Spaß
  • Turbulentes Spielgeschehen
  • Einfache Spielregeln
  • Schneller Spieleinstieg
  • Fördert das Reaktionsvermögen
  • Alle spielen gleichzeitig
  • Keine langen Wartezeiten zwischen den Zügen

Mein Fazit zu „Crash Test Bunnies“von moses.

„Crash Test Bunnies“vonmoses. nennt sich „turbulentes Kartenrennspiel“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Dadurch, dass ihr alle zur gleichen Zeit spielt, müsst ihr eure Entscheidungen schnell treffen – dafür müsst ihr aber auch nicht lange auf die Züge eurer Mitspieler warten. Bis zum Schluss ist der Ausgang des Spiels offen, denn nicht nur mit den Symbolen auf der Rennstrecke, sondern auch mit dem Bonus-Würfel und den Power-Ups sammelt ihr Punkte für den Sieg – und die gibt es eben erst zum Ende des Spiels, wenn ihr die 3 Etappen gespielt habt. „Crash Test Bunnies“ ist ideal für schnelle Spielrunden, in denen keine Langeweile aufkommen soll.

Wissenswertes zu „Small Talk Bingo“von moses.

Was für ein Spiel ist „Crash Test Bunnies“von moses.?

„Crash Test Bunnies“ ist ein Kartenrennspiel, bei dem ihr alle zur gleichen Zeit spielt und versucht, als Erster eure Karten von der Hand zu bekommen. Mit diesen müsst ihr die Rennstrecke bilden, auf denen sich Coins, Hindernisse und andere Dinge befinden, die euch Glück oder Pech bringen.

Für wen ist „Crash Test Bunnies“ von moses. geeignet?

Für alle, die rasante und kurze Spiele ohne lange Wartezeiten mögen, bei denen es auf die Entscheidungsfreudigkeit ankommt. Empfohlen wird das Spiel ab 8 Jahren.

Wie viele Spieler können mit „Crash Test Bunnies“ von moses. spielen? 

Das Spiel kann von 2 bis 4 Personen bespielt werden.

Wer gewinnt „Crash Test Bunnies“ von moses.?

Der Spieler mit den meisten Bunny-Coins.

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

„Crash Test Bunnies“-Kurzanleitung

  1. Vorbereitung

    Jeder nimmt sich 3 Bunny-Coins, der Rest ist Vorrat in der Schublade. Legt den Würfel und die 4 Power-Up-Karten offen neben diese. Wählt eine Farbe und nehmt euch die entsprechenden Rennkarten so auf die Hand, dass ihr die Autoseite seht.

  2. Aufwärmende

    Der jüngste Spieler legt die Power-Up-Karte „Startspieler“ vor sich ab und eine seiner Rennkarten (Streckenseite nach oben) in die Schublade.

  3. Rennstrecke legen

    Ihr spielt alle gleichzeitig und legt, abhängig von der vorigen Karte, die Strecke (links, rechts, geradeaus).

  4. Symbole

    Auf der Rennstrecke findet ihr unterschiedliche Symbole und Hindernisse, die euch später Boni geben oder nehmen.

  5. Letzte Rennkarte

    Hat einer seine letzte Rennkarte gelegt, ruft er „STOPP“ und die Etappe ist beendet – es gibt zwischen 1 und 3 Bunny-Coins für den Schnellsten (abhängig von der Etappe).

  6. Replay

    Nach Etappe 3 prüft ihr die Rennstrecke auf Richtigkeit. Der schnellste Spieler nimmt sich den Stapel, dreht ihn um und legt die Strecke Stück für Stück. Daraufhin werden die Boni ausgeschüttet oder genommen.

  7. Ende des Spiels

    Nach Etappe 3 ist Schluss. Wer die meisten Coins hat, gewinnt.