Welche Vorteile und Sicherheiten lizensierte Online-Casinos bieten

Wer kennt sie in der heutigen Zeit nicht, die Online-Casinos. Sie haben die Glücksspiel-Welt im Sturm erobert und den terrestrischen Spielotheken den Rang abgelaufen. Insbesondere in den vergangenen Pandemie Jahren konnten Online-Casinos stark profitieren und ihre Umsätze weiterhin steigern. Dies war insbesondere auf die Hygiene- und Öffnungsvorschriften des Staates im Umgang mit Corona zurückzuführen. Viele Branchen, welche in direktem Kundenkontakt stehen, mussten selbst über längere Zeit schließen. Kunden durften sie keine empfangen, womit auch die Umsätze komplett ausblieben und einbrachen. Des Weiteren war es einem großen Teil der Gesellschaft (den Ungeimpften) lange Zeit nicht erlaubt, ein Casino von innen zu besuchen.

Aus diesem Grund wechselten immer mehr Glücksspieler und Casinogänger letzten Endes zum Online-Casino. Attraktive Neukunden-Boni verführen letzten Endes zur großen Einzahlung und den maximalen Einzahlungsbonus. Während nun Spielotheken-Betreiber sich erneut auf Schließungen im Winter gefasst machen müssen, geht es der Online-Branche besser denn je. Aufgrund der Vielzahl an verlockenden Angeboten befinden sich die Glücksspieler stetig auf der Suche. Es besteht also stetiger Bedarf für neue Online Casinos 2022. Das gilt wohl sowohl für die Anbieter als auch für die Spieler in Casinos.

Gibt es große Unterschiede bei den Online-Casinos?

Abgesehen vom Aufbau, Anbieter, Design und den angebotenen Spielen scheint sich bei den Online-Casinos nicht vieles stark zu unterscheiden. Allerdings können Online-Casinos in einem wesentlichen Punkt unterschieden werden, und zwar ob sie legal sind oder nicht. Bei den legalen Casinos wird offiziell von lizensierten Online-Casinos gesprochen. Diese bieten dem Glücksspieler eine Vielzahl an Sicherheiten und Vorteile, können allerdings auch Nachteile haben. Das Ganze liegt letzten Ende im Auge des Betrachters. Wer allerdings bereits Probleme bei seinem Glücksspiel Verhalten erkennt oder gar Glücksspiel süchtig war, dem wird zwingend von der Teilnahme an illegalen Online-Casinos abgeraten.

Die Vorteile von lizensierten Online-Casinos

Handelt es sich um lizensiertes Online-Glücksspiel, so müssen sich Glückspieler keine Sorgen machen. Es sind mit Sicherheit keine Spiele und Algorithmen manipuliert, weshalb Spieler sich keine Sorgen vor Betrug machen müssen. Auch die Gewinne werden zu 100% ausgezahlt. Allerdings handhaben dies auch die illegalen Online-Casinos auf diese Art und Weise, denn andernfalls würde das Geschäft mit der eigenen Website nicht funktionieren. Glücksspieler geben sich online gegenseitig Feedback und sprechen Empfehlungen aus, weshalb die beliebtesten Casinos nur schwierig zu verdrängen sind.

Nichtsdestotrotz bieten lizensierte Casinos dem Glücksspieler allen voran Vorteile, was sein Glücksspiel selbst angeht. Die Seriosität muss zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein, während gewisse Bedingungen vorausgesetzt werden. Für Problemspieler können Funktionen wie Einsatzlimits als großer Vorteil gelten, da ein monatliches Einzahlungslimit bei lizensierten Online-Casinos in Deutschland nicht überschritten werden darf. Zwar besteht die Möglichkeit, die Höchstgrenze anzuheben, doch aufgrund des vielen Papierkrams ringt sich hier niemand durch. Des Weiteren ist auch das Einsatzlimit pro Slot-Runde festgelegt. Die Slot-Spieler können pro Runde nicht mehr als 1€ setzen. Illegale Online-Casinos achten nicht auf Einzahlungslimits und Höchstgrenzen, was Problemspieler schnell die Zukunft verbaut, Schulden anhäuft und das Leben zerstört.

Sicherheitsvorkehrungen für das eigene Glücksspiel – kontrolliertes Spielen

Alle in Deutschland lizensierten Online-Casinos sind nicht nur von Regularien betroffen, sondern vielmehr steht bei ihnen der Spielerschutz an oberster Stelle. Aus diesem Grund müssen Glücksspieler jederzeit in der Lage zu sein, diverse Limits im Spieler-Konto selbst festlegen zu können. Außerdem müssen sie jederzeit in der Lage sein, den eigenen Account beim Online-Casino zu sperren, um sich selbst nicht weiter in die Schulden hineinzutreiben.

Wer kein Problem mit dem Glücksspiel hat, für den sind diese Sicherheitsbedingungen nur nebensächlich, bzw. gar nicht relevant. Nichtsdestotrotz können sie betroffenen Problemspielern eine Vielzahl an Problemen ersparen.

Wieso sind illegale Online-Casinos derart reizvoll?

Illegale Online-Casinos werden immer aus dem Ausland betrieben, während die Umsätze und Gewinne am Staat vorbeigeschleust werden. Aufgrund der fehlenden Steuerabgaben bleibt den Betreibern deutlich mehr Gewinn vom Geschäft, weshalb sie Teile davon in die Kunden investieren. Somit stehen für Neukunden Angebote und andere Boni deutlich mehr Budget zur Verfügung, als es bei einem lizensierten Casino der Fall ist. Selbst Bestandskunden erhalten bessere Angebote.

Aus diesem Grund weichen Online-Glücksspieler immer wieder auf nicht lizensierte Online-Casinos aus, um den eigenen Gewinn beim Spiel zu maximieren. Sie wollen das meiste aus ihrem Geld herausholen. Viele intensive Glücksspieler melden sich regelmäßig bei verschiedenen Online-Casinos neu an, um erneut vom maximalen Einzahlungsbonus zu profitieren. Nichtsdestotrotz sollte ein intensives Spielverhalten nicht auf die leichte Schulter genommen werden, sondern beim ersten Anzeichen eines Kontrollverlusts die Notbremse eingelegt werden. Hierbei gibt es auch eine Vielzahl an kostenlosen Beratungsstellen und Hotlines.

Nachteile von lizensierten Online-Casinos

Lizensierte Online-Casinos müssen vor Eröffnungen diverse Vorgaben umsetzen und werden zudem strengsten kontrolliert. Für normale Glücksspieler können Einzahlungs- und monatliche Einsatzlimits nervig sein. Was den Menschen deutlich mehr ausmacht, sind die kleineren Gewinnspannen und die schlechteren Bonus-Aktionen.

Des Weiteren sind bei lizensierten Online-Casinos keine anonymen Einzahlungsmethoden erlaubt. Wer folglich sein Glücksspiel vor Freunden und Familie verheimlichen möchte, könnte hier auf Probleme stoßen. Die beliebte Paysafecard wird zwar noch als Einzahlungsmittel angeboten, doch die Nutzerdaten selbst werden registriert. Einzahlungen über Crypto-Währung ist in lizensierten Casinos folglich keine Option, weshalb hier auf andere Casinos ausgewichen werden muss.

Probleme mit dem Glücksspiel vermeiden

Um letzten Endes psychische Probleme aufgrund des Glücksspiels zu vermeiden, gilt ein lizensiertes Online-Casino als erste Wahl. Nichtsdestotrotz schließt dies nicht aus, dass es zu suchtähnlichem Spielverhalten kommt, weshalb hier jeder auf sich selbst hören muss. Wenn selbst erste Gedanken über problematisches Spielverhalten auftauchen, so sollte der Teufelskreis schnell unterbrochen werden. Sich einer vertrauten Person anzuvertrauen und auf professionelle Gratis-Hilfe zurückzugreifen gelten hier bereits als schneller Ansatz zum Weg der Besserung.