Facebook
Twitter Google


Winning Moves Deutschland GmbH

Winning Moves Deutschland GmbH

Rechtsform:
GmbH

Gründung:
1995

Sitz:
Winning Moves Deutschland GmbH Münsterstraße 359 40470 Düsseldorf Tel. (0211) 55 02 75-0 Fax (0211) 55 02 75-22 info@winning-moves.de

Leitung:
Matthias Mierau

http://winningmoves.de

 

Bei Winning Moves Deutschland arbeiten Menschen mit Visionen und außergewöhnlichen Ideen an spannenden und neuen Konzepten - es entstehen Spiele, die die Mitarbeiter selbst am liebsten hätten. Seit Oktober 2012 besteht eine Kooperation mit Hasbro, dem weltgrößten Spieleverlag. Das bietet zusätzliche Möglichkeiten weitere coole, limitierte Sammler Editionen weltbekannter Spiele herzustellen – Monopoly, Risiko, Cluedo, Wer ist es?, 4 Gewinnt, Twister, Trivial Pursuit sind nur ein paar davon. Winnng Moves Deutschland begeistert mit seinen besonderen und außergewöhnlichen Produkten und schafft einen tollen Zeitvertreib, der für viel Spielspaß sorgt. Exemplarisch genannt seien die TOP TRUMPS Trumpf-Spiele (vielerorts auch "Quartett" genannt): hunderttausende Kinder und Fans in Deutschland und der ganzen Welt begeistern sich dafür. Mittlerweile sind  hierzulande über 70 verschiedene Spiele herausgebracht worden, weltweit sogar über 300! Ob in Deutschland, England, den USA oder in Australien – überall auf der Welt spielen Kinder mit Begeisterung TOP TRUMPS, lernen Statistiken auswendig und duellieren sich mit ihrem Wissen.

Winning Moves bietet für (fast) jeden Spielertyp tolle, unterhaltsame Spiele: Ob Strategie und Taktik, Knobeln, Geschicklichkeit oder Fun & Entertainment - Spielfreu(n)de kommt garantiert nicht zu kurz. Das Düsseldorfer Unternehmen arbeitet außerdem an neuen Konzepten für andere Städte und Regional-Versionen bekannter Spiele-Klassiker. Spiele von Winning Moves sind jedes regelmäßig unter den Preisträgern oder Finalisten aller wichtigen Spielepreise.
Interview

Wofür steht das Unternehmen?

Matthias Mierau: Spannung, Kreativität, Spaß, ein hoher Qualitätsanspruch und Leidenschaft sind die Grundpfeiler für unsere Produkte, die wir für alle Fans, Sammler und Spiele-Begeisterte jeden Tag herstellen. Es ist das Besondere und Außergewöhnliche, für das wir stehen wollen.

Was unterscheidet Winning Moves von anderen Spielproduzenten?

Matthias Mierau: Mit TOP TRUMPS haben wir dazu die Trumpf-Spiele dahingehend revolutioniert, dass wir neue Standards bei Themen, vor allem Lizenz-Themen, Inhalten, in der Grafik, der Verpackung und dem Preis-Leistungs-Verhältnis gesetzt haben.Durch eine langfristige Kooperation mit Hasbro SA, USA besteht die Möglichkeit viele coole, limitierte Sammler Editionen von den erfolgreichsten und beliebtesten Spielen der Welt herzustellen – nämlich Monopoly, Risiko, Cluedo, Wer ist es?, 4 Gewinnt, Twister, Trivial Pursuit und vielen mehr.

Was ist das erfolgreichste Spiel, wie ist es dazu gekommen?

Matthias Mierau: Wir haben in der Vergangenheit mit vielen unserer Spiele Preise gewonnen und waren für Auszeichnungen nominiert. Mit TOP TRUMPS haben wir eines der erfolgreichsten Trumpf-Spiele im Programm. Und die Regionalisierung von Monopoly-Editionen für Städte und Regionen war so erfolgreich, dass wir in den letzten 12 Jahren nach und nach über 150 Städte-, Insel- und Regional-Editionen veröffentlicht haben – und es kommen immer noch neue Editionen dazu.

Was macht den Reiz Ihrer Spiele aus?

Matthias Mierau: Das können Sie am besten die Fans fragen, die sich unsere Spiele kaufen. Grundsätzlich produzieren wir hochqualitative Spiele mit den coolsten Lizenzthemen der Welt – oft in limitierten Collector`s Editions und mit exklusiven Spielfiguren. Ein Muss für Fans und Sammler. TOP TRUMPS Spiele sind ein ständiger Reisebegleiter und machen gerne Lust auf mehr zu einem Thema. Viele Fans spielen ein Spiel und wollen dann unbedingt ins Kino, um zu sehen, ob die Werte denen auf der Karte entsprechen. Und wer das Fußball Monopoly seines Lieblings-Vereins spielt, erlebt so immer wieder Schlüsselereignisse und Erfolge der Vereinsgeschichte nach – Dinge, an die man sich sehr gerne erinnert. Gleiches gilt z. B. für die Monopoly Städte Versionen – jeder hat einen Geburtsort, einen Wohnort, einen Ort wo man studiert hat oder einen Ort wo man gerne mal hinwürde oder gerne Urlaub gemacht hat. Mit unseren Monopoly und bald neu erscheinenden Cluedo Städte Editionen geht das. Nicht wenige Kunden haben ein Abbild ihrer Lebensabschnitte in Form von Monopoly Spielen in ihrem Regal stehen. Selbst gekauft oder geschenkt bekommen von ehemaligen Weggefährten. Und durchleben diese Erinnerungen gerne immer wieder zusammen mit Familie und Freunden, während sie sich Geschichten darüber erzählen.Schlussendlich kann man sagen, der Reiz unserer Spiele besteht aus den Emotionen des eigenen Lebens. Viel persönlicher geht es kaum.

Wohin geht die Entwicklung (z.B. Richtung App- oder Browserspiele)?

Matthias Mierau: Gesellschaftsspiele sind nach wie vor in der Gesellschaft sehr hoch angesehen und haben ihren Platz in den Familien sicher. Die neueste Ehapa Kids Studie zeigt auch, dass Brettspiele bei Kindern wieder an Aufmerksamkeit dazu gewinnen. Das freut uns sehr.Trotzdem können wir uns der digitalen Welt und ihren Möglichkeiten nicht verschließen. Daher gibt es schon seit einigen Jahren die verschiedensten kostenfreien TOP TRUMPS Browser Games. Und auch als App kann man sich verschiedene TOP TRUMPS Spiele auf sein iPhone oder Android Handy laden. Besonders stolz macht mich in diesem Jahr jedoch der Erfolg der Brettspiel Editionen mit Game Themen - wie etwa die 2013 brandneu erschienenen Spiele Monopoly - World of Warcraft oder Risiko - Star Craft. Das zeigt, dass auch die Gamer ein Herz für Brettspiele haben und sich an den detailgetreuen Anpassungen der Spieleklassiker sehr erfreuen.

Wie viele Spiele erscheinen im Jahr und wann?

Matthias Mierau: Durchschnittlich erscheinen zwischen 7-10 neue TOP TRUMPS Spiele jedes Jahr. Dazu eine gute Handvoll neuer Monopoly Städte Editionen. In Sachen Lizenz und Collector’s Editions kommen ca. 6-10 neue Versionen jedes Jahr in den Handel.

Was ist Ihre Zielgruppe?

Matthias Mierau: Das ist schwer zu sagen. Denn am Ende sind es oft Fans, die unsere Spiele kaufen. Damit variiert das Alter und Geschlecht oft von Thema zu Thema. TOP TRUMPS Käufer sind in der Regel die 7-13 Jahre alten Kinder und ihre Eltern. Bei den Hasbro Lizenz-Spielen sind es zum Großteil die Eltern, bedingt durch den höheren Preis. Aber auch die angesprochenen Fans der jeweiligen Themen – und die können im Alter von bis sein. Emotionen kennen glücklicherweise keinen Altersunterschied.