Facebook
Twitter Google


nach Stichwörtern durchsuchen:
Donnerstag, 11.04.2013

Schach ist wie Fussball

Geflügelte Worte gehören zum Fussball dazu. Weisheiten wie „Der Ball ist rund“, „nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ oder „ein Spiel dauert 90 Minuten“, gehören zum Bildungskanon eines jeden Fußballfans. Dem Schach mangelt es an solchen philosophischen Ausdeutungen – Gemeinsamkeiten gibt es trotzdem: Es stehen sich zwei Mannschaften in einem abgegrenzten Feld gegenüber und das jeweilige Ziel liegt auf beiden Stirnseiten in der Mitte. Folge: Die Taktiken ähneln sich. Sowohl im Schach als auch im Fussball ist es das wichtigste Ziel, die Mitte zu kontrollieren, um von dort mit voller Kraft die Abwehr auszuhebeln. Umgekehrt zeigt sich, dass die Position vor der Abwehr sehr wichtig ist. Steht dieser Raum dem Gegner zur Verfügung, stehen die Verteidiger im Grunde auf verlorenem Posten. Jeder der Schach spielt, dürfte diese leidvolle Erfahrung gemacht haben. Nimmt man das weltweite Netz dazu, ergibt sich eine weitere Gemeinsamkeit: Online dauert ein Schachspiel durchschnittlich 90 Minuten.

Schach ist wie Fussball

News-Archiv: