Facebook
Twitter Google


nach Stichwörtern durchsuchen:
Mittwoch, 17.04.2013

Bob der Baumeister – Spiele als Gemeinschaftserlebnis

Das Leben ist eine Baustelle und der berühmteste Bauarbeiter heißt Bob. Bob der Baumeister macht und tut: Straße bauen, Leitungen legen, Reparaturen durchführen. Kein Problem für Bob der Baumeister. „Können wir das schaffen?! Ja, wir schaffen das!“ lautet sein geflügelter Spruch, der es aus dem heimischen Kinderzimmer in die Welt geschafft hat. Immer mit von der Partie Bagger Baggi und Budel, Dampfwalze Rollo, Zementmischer Mixi und Kran Heppo. Die kraftvollen Maschinen sind wie eine liebenswerte Gruppe von Kindern, die spielt, streitet und lacht und den Baumeister und seine Assistentin und Geschäftspartnerin Wendy auf Trab hält. Gemeinsam wird eine Garage für Bauer Gurkes Traktor Rumpel gebaut, Frau Töpfers Heizung repariert, Dächer gedeckt und tapeziert.Dabei sind sie immer den Streichen der Vogelscheuche Knolle ausgesetzt. Bei Problemem halten sie gedoch fest zusammen – unter Verstärkung durch Bobs Katze Kuschel, seinen Vogel Feder und die Vogelscheuche Knolle. Wer wissen möchte, wie sich das „Motivationstraining für Kinder“ anfühlt, sollte Bob der Baumeisters Spiele Domino und Türmchen-Bau mit seinen Kindern ausprobieren.

Bob der Baumeister – Spiele als Gemeinschaftserlebnis

News-Archiv: