Facebook
Twitter Google


Rente sich wer kann

Rente sich wer kann von Familienbund der Katholiken

Verlage:
Familienbund der Katholiken

Genres:
Aktionsspiel Geschicklichkeitsspiel Brettspiel Glücksspiel Strategiespiel Wettlaufspiel Würfelspiel Zuordnungsspiel

Spielmechaniken:
Geschick beweisen Regeln befolgen und Setzen Würfeln zuordnen

Release:
2012

Anzahl der Spieler:
2-4 Spieler

Spielzeit:
25 Minuten

Altersfreigabe:
ab 6 Jahren

Durchschnittswertung:
Stern Stern Stern

 

Ziel des Spiels "Rente sich wer kann":

Mit den eigenen Spielfiguren das Spielbrett umrunden, auf die Zielfelder ziehen und sich seine Rentenansprüche sichern.

Kurzbeschreibung "Rente sich wer kann":

Ziel des Spiels ist es, mit den eigenen Spielfiguren von den Startfeldern aus das Spielbrett zu umrunden, auf die Zielfelder zu ziehen und sich damit seine Rentenansprüche zu sichern. Es wird reihum gewürfelt und gesetzt. Alle Spieler, die ihre eigenen Erwerbstätigen auf den Rentenfeldern platzieren und mit weiteren Kindern auffüllen können, haben gewonnen. Es gibt zwei Arten von Spielfiguren:

Erwerbstätige (Spielfiguren) und Kinder (1­-Cent-­Stücke mit aufgeklebtem Kindergesicht). Die Farbe der Erwerbstätigen richtet sich nach der Spielerfarbe, hingegen sind die Kinder aller Spieler neutral.

Spielertyp:
Glücksspiel Familienspiel Spaßspieler Vielspieler Stratege

Spielaustattung:
1 Spielbrett, 1 grüner Spielwürfel, 6 Spielfiguren "Pöppel" ( 1 gelb, 1 grün, 2 rot, 2 schwarz); 5 "Kinder" (1 Cent Münzen); 1 Spielanleitung

Unser Urteil des Spiels "Rente sich wer kann":

Strategie-Faktor: Strategie-Faktor für Rente sich wer kann: 1 Würfel
Spaß-Faktor: Spaß-Faktor für Rente sich wer kann: 3 Würfel
Glücks-Faktor: Glücks-Faktor für Rente sich wer kann: 4 Würfel
Ausdauer-Faktor: Ausdauer-Faktor für Rente sich wer kann: 2 Würfel
Geschick-Faktor: Geschick-Faktor für Rente sich wer kann: 3 Würfel
Zeit-Faktor: Zeit-Faktor für Rente sich wer kann: 2 Würfel
Schwierigkeits-Faktor: Schwierigkeits-Faktor für Rente sich wer kann: 1 Würfel
Gesamtbewertung:
16 Punkte von 35

Fazit: Ein witziges Gesellschaftsspiel über ein wichtiges Thema. Das Spielprinzip beruht auf "Mensch ärgere dich nicht". Exklusiv bestellbar ist Rente sich wer kann unter www.familienbund.org
Kaufen bei Amazon Kaufen bei Mytoys
mytoys pixel
Kaufen bei Spieleoffensive
Rente sich wer kann Spielkarton Vorderseite