Facebook
Twitter Google


Lego Der Hobbit - Eine unerwartete Reise

Spielanleitung von Lego Der Hobbit - Eine unerwartete Reise



Leider steht hier keine Spielregel als PDF zur Verfügung. Wir recherchieren gerne für Sie. Lassen Sie uns gerne eine Nachricht zukommen.

Wie spiele ich Lego Der Hobbit - Eine unerwartete Reise:

Im Spiel dreht sich alles um vermisste Zwerge. Aus den Legosteinen müssen sich die Spieler dazu ihr Spiel zunächst selbst zusammenbauen.
Als Ergebnis dessen erhält man ein quadratisches Spielfeld mit braunen Straßen. Diese Straßen verbinden insgesamt sechzehn grasgrüne Hobbithöhlen miteinander. Jeder Spieler entscheidet sich nun für eine Figur, die er entsprechend gewürfelter Zahl von Hobbithöhle zu Hobbithöhle bewegt. Vor einer Hobbithöhle kann ein Spieler das Dach der entsprechenden Höhle anheben. Liegt darunter einen Zwerg, gesellt er ihn zu seiner Gemeinschaft. Findet er Symbole oder einen Hobbit, muss die Höhle wieder geschlossen werden, und, wie bei Memory, nach einem passenden gleichen Gegenstand oder Hobbit in einer anderen Höhle gesucht werden. Gefundene Symbolpaare und Hobbits helfen andere Zwerge zu finden oder diese aus den Reihen der Mitspieler einzusammeln. In jeder Höhle liegen immer zwei Symbole, Zwerge oder Hobbits übereinander - aber nie zwei einer Sorte zugleich. Wer am Ende die meisten Zwerge auf seiner Seite hat gewinnt.