Facebook
Twitter Google


Geistesblitz

Spielanleitung von Geistesblitz

Spielregeln Geistesblitz:


Die Spielregeln finden Sie hier als PDF zum downloaden.

Download PDF Spielregeln Geistesblitz

Wie spiele ich Geistesblitz:

Geistesblitz
Geistesblitz ist ein Brettspiel von Jacques Zeimet und dem Zoch Spieleverlag in welchem es darum geht, sich Figuren zu schnappen.
Spielvorbereitung
Alle Figuren werden in die Tischmitte gelegt und die Karten als verdeckten gemischten Stapel aufgebaut.
Spielablauf
Ein beliebiger Spieler fängt an. Er dreht die oberste Karte vom Stapel um und legt sie in die Tischmitte. Nun müssen alle Spieler versuchen, so schnell wie möglich die Figur auf der Karte zu erwischen, welche in der richtigen Farbe abgebildet ist - ist keine Figur in der richtigen Farbe abgebildet, muss man sich die Figur schnappen, wessen Farbe und Figur auf der Karte nicht abgebildet sind.
Wenn Geist und Uhr zusammen auf einer Karte abgebildet sind, muss man die abgebildete Uhrzeit rufen. Der Spieler, der als erstes ruft oder als erstes sich die richtige Figur schnappt, erhält die ausgelegte Karte. Die Figuren werden zurück in die Mitte gestellt.
Spielende
Nachdem der Kartenstapel aufgebraucht ist, gewinnt der Spieler, der am meisten Karten hat.