Facebook
Twitter Google


Atacama

Atacama von Mücke-Spiele-Verlag

Verlage:
Mücke-Spiele-Verlag

Autoren:
Martin Schlegel

Illustratoren:
Christian Opperer

Genres:
Brettspiel Gesellschaftsspiel Strategiespiel

Spielmechaniken:
Geschick beweisen Kommunikation Strategisch handeln

Release:
2013

Anzahl der Spieler:
2-4 Spieler

Spielzeit:
30 Minuten

Altersfreigabe:
ab 8 Jahren

 

Ziel des Spiels "Atacama":

2020 sind in der Atacama-Wüste (Peru-Chile) in großer Tiefe Gold, Silber und Kupfer entdeckt worden - es gilt, die einzelnen Felder zu erschließen. Dazu müssen die Teams mit gewaltigen Bohrtürmen Schächte graben. Nicht jedes Team hat aber die Freigabe für die gleichen Ressourcen erhalten. Die notwendigen Tiefenbohrungen verhindern zum einen, dass die Bohrfelder zu nah nebeneinander errichtet werden, beschränken also die Aktionsbereiche der Unternehmen. Zum anderen gibt es für den Abbau der „falschen“ Rohstoffe Strafen, weshalb die Konkurrenten versuchen, den Wettbewerben diese falschen Bodenschätze unterzujubeln. Wer wird es wohl schaffen, die für ihn wertvollsten Bodenschätze zu sichern?

Kurzbeschreibung "Atacama":

Es gibt eigentlich nur zwei Mechanismen: Man setzt einen Bohrturm ein. Hier wird gefördert und die 4 angrenzenden Felder sind tabu. Die einen Spieler fördern in Nord-Süd-, die anderen in Ost-West-Richtung; aber nur in Reihen mit mindestens 4 Türmen. Wichtig: Nur Reihen mit vier Türmen bringen Punkte. Gerade Anfänger neigen dazu, zügig die ertragreichen Felder zu besetzen. Doch wenn hier bei Spielende nur drei Türme stehen, sind die völlig wertlos. Diese 4-Turm-Regel bietet zahlreiche taktische Möglichkeiten, wobei man zwischen destruktivem oder konstruktivem Spiel abwägen muß.

Spielertyp:
Taktiker Familienspiel Stratege

Spielaustattung:
1 Spielplan, 34 Bohrtürme in 2 Farben, 1 Spielanleitung

Auszeichnung:
Atacama ist Teil der Edition Bohrtürme

Unser Urteil des Spiels "Atacama":

Strategie-Faktor: Strategie-Faktor für Atacama: 4 Würfel
Spaß-Faktor: Spaß-Faktor für Atacama: 3 Würfel
Glücks-Faktor: Glücks-Faktor für Atacama: 0 Würfel
Ausdauer-Faktor: Ausdauer-Faktor für Atacama: 3 Würfel
Geschick-Faktor: Geschick-Faktor für Atacama: 4 Würfel
Zeit-Faktor: Zeit-Faktor für Atacama: 2 Würfel
Schwierigkeits-Faktor: Schwierigkeits-Faktor für Atacama: 3 Würfel
Gesamtbewertung:
19 Punkte von 35

Fazit: Kurze Regeln, hoher Anspruch, viele Optionen und ruhig mal "den Kopf anstrengen", das ist "Atacama" von Mücke Spiele. Man muss Räume eng machen, erfolgversprechende Felder früh besetzen, Linien sichern, ungefährdete Felder bilden und alles im Auge behalten - und das mit wenigen Bohrtürmen. Das Glück hat bei Atacama Pause, das Spiel ist etwas für Taktiker. Atacama besitzt ein Grundspiel, ein Aufbauspiel und eine Taktikvariante. Der Spielplan ist variabel, die neun Teilpläne werden immer wieder anders angeordnet. Es gibt wenig Spiele, die ein vereinfachtes, klares Regelwerk mit hoher Komplexität und Spass verbinden. Atacama gelingt das ausgezeichnet.
Preis bei Spieleoffensive: 14,89 €
Kaufen bei Amazon Kaufen bei Mytoys
mytoys pixel
Kaufen bei Spieleoffensive
Atacama Spiel - Karton Vorderseite